Der Erste Beigeordneter Bernd Kasischke (r.) und Ausbildungsleiter Patrick Wenig begrüßten heute Nadine Sattelmeier, die im Rahmen ihres dualen Studiums im kommunalen Verwaltungsdienst zur Gemeindeinspektorin ausgebildet wird. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Ausbildungsstart bei der Gemeindeverwaltung

Der Erste Beigeordneter Bernd Kasischke (r.) und Ausbildungsleiter Patrick Wenig begrüßten heute Nadine Sattelmeier, die im Rahmen ihres dualen Studiums im kommunalen Verwaltungsdienst zur Gemeindeinspektorin ausgebildet wird. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Der Erste Beigeordneter Bernd Kasischke (r.) und Ausbildungsleiter Patrick Wenig begrüßten heute Nadine Sattelmeier, die im Rahmen ihres dualen Studiums im kommunalen Verwaltungsdienst zur Gemeindeinspektorin ausgebildet wird. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Der Erste Beigeordnete der Gemeinde, Bernd Kasischke, begrüßte heute zum Ausbildungsstart am 1. September eine neue Kollegin bei der Gemeindeverwaltung. Nadine Sattelmeier wird im Rahmen des dualen Studienganges „Bachelor of Laws“ im kommunalen Verwaltungsdienst zur Gemeindeinspektorin ausgebildet.

Im Beisein des Ausbildungsleiters der Gemeinde, Patrick Wenig, wurde die neue Kollegin von Bernd Kasischke vereidigt und zur Gemeindeinspektor-Anwärtin auf Widerrufe ernannt. Am 8. September wird Nadine Sattelmeier den ersten Studienblock an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Hagen beginnen.

Bereits im Vorfeld nahm Nadine Sattelmeier an einem gemeinsamen Ausflug der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) teil, um die anderen jungen Kolleginnen und Kollegen der Gemeinde Holzwickede kennenzulernen.

Uwe Mecklenbräucker. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Bis zum Studienbeginn wird Nadine Sattelmeier bereits einzelne Bereiche und Einrichtungen der Verwaltung sowie die übrigen Kolleginnen und Kollegen kennenlernen.

Neuer Mitarbeiter bei der Wasserversorgung

Seit heute hat die Gemeinde Holzwickede außerdem einen neuen Mitarbeiter im technischen Bereich der Wasserversorgung Holzwickede. Uwe Mecklenbräuker wird als Monteur im Versorgungsbereich tätig sein.

Ausbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv