Aufzug der Carolinebrücke vorübergehend außer Betrieb

Diese Nach­richt könnte man eigent­lich auf Wie­der­vor­lage nehmen: Der Aufzug an der Caro­li­ne­brücke ist mal wieder außer Betrieb. Wie die Gemeinde Holzwickede heute mit­teilt, hat ein Tech­niker der War­tungs­firma Kone am Aufzug Süd (Netto-Seite) fest­ge­stellt, dass der Notruf außer Funk­tion ist. Ein Aufzug ohne Notruf darf nicht betrieben werden und
somit wurde der Aufzug heute ab 9.45 Uhr außer Betrieb gestellt. Ein Ersatz­teil ist bestellt und soll morgen am Don­nerstag (19. August) gegen 9 Uhr ein­ge­baut werden. In der Zwi­schen­zeit ist der Aufzug außer Betrieb.
Die Gemeinde Holzwickede bittet bei even­tu­ellen Behin­de­rungen um Ver­ständnis.

Aufzug, Carolinebrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv