Screenshot IHK Weiterbildung 2022

Auf der Überholspur! IHK-Weiterbildungsprogramm für 2022 verfügbar

Rund 130 verschiedene Angebote stehen Interessierten ab sofort im Weiterbildungsprogramm der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund zur Verfügung. Unter dem Motto „Auf der Überholspur!“ beinhaltet es Tagesseminare, IHK-Zertifikatslehrgänge und Angebote aus der Höheren Berufsbildung. Speziell zugeschnittene Firmentrainings sind individuell und auf Wunsch buchbar. Weiterbildungen im Onlineformat, die nicht zuletzt durch die Pandemie an Bedeutung gewonnen haben, sind inzwischen fest im Angebot etabliert. 

Neu im Jahr 2022 sind spezialisierte (Online-)Prüfungstrainings zu den Themen Rechnungswesen, wirtschaftsbezogene Qualifikationen sowie naturwissenschaftliche und technische Grundlagen. Für die Immobilienbranche wurde das Angebot um Tagesseminare zu den Themen Bauvertragsrecht, WEG-Recht und Umgang mit Mietern erweitert. 

Neuer lehrgang „Azubi-Kick-Off“

Auch für den betrieblichen Nachwuchs gibt es Neuigkeiten: Der Lehrgang „AZUBI-Kick-Off – Von Anfang an gut am Start“ begleitet die Auszubildenden in den ersten Wochen ihrer Ausbildung. Er gibt ihnen das nötige Rüstzeug, um sich möglichst schnell in die betrieblichen Arbeitsabläufe einzufinden. Soft Skills, die im beruflichen Umfeld unverzichtbar sind und ein Stück mehr Sicherheit in der neuen Rolle des Auszubildenden bieten, sind ebenfalls Bestandteil.  

Die Publikation „Auf der Überholspur! Weiterbildung 2022.“ und auch der zielgruppenspezifische Folder „AZUBI & Ausbilder. Weiterbildung 2022.“ sind als PDF-Downloads unter www.ihkdo-weiterbildung.de verfügbar.

Für weitere Fragen steht Susanne Wittke, Tel.: 0231 5417-418, E-Mail: s.wittke@dortmund.ihk.de, gerne zur Verfügung. 

IHK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv