Auch Bürgerblock-Team beim Stadtradeln aktiv

Das BBl-Team beim Stzadtradeln, v.l. Peter Schramm, Stefanie Mieer, Jochen Schönsee, Peter Höttemann, Jochen Grimm, Jörg Düllmann, Maik Wege, Birgit Schulte-Lobach und Wolfgang Nowak. Foto: privat)

Das BBl-Team beim Stadtradeln, v.l.: Peter Schramm, Stefanie Meier, Jochen Schönsee, Peter Höttemann, Jochen Grimm, Jörg Düllmann, Maik Wege, Birgit Schulte-Lobach und Wolfgang Nowak. (Foto: privat)

Die bundesweite Aktion Stadtradeln (1. Mai bis 30. September) verzeichnet seit zehn Jahren wachsende Teilnehmerzahlen. Die Gemeinde Holzwickede hatte zuletzt vor vier Jahren an der Aktion teilgenommen. Ziele des Stadtradelns sind, den Radverkehrsanteil zu steigern und Kohlendioxid-Emissionen zu vermindern.

In diesem Jahr haben sich neun Teams mit insgesamt 85 Radlerinnen und Radlern aus Holzwickede beteiligt, darunter auch neun Ratsmitglieder. Stand heute haben die Holzwickeder Radler insgesamt 23.293 km im Rahmen des Stadtradelns im Sattel zurückgelegt. Dabei wurden immerhin 3.307,5 kg CO­2 eingespart.

Auch der unabhängige Holzwickeder Bürgerblock hat mit einem Team „BBL im Ort” an der Aktion Stadtradeln für die Gemeinde Holzwickede teilgenommen. Das BBL-Team besteht aus Mitgliedern der Fraktion und Familien/ Freunden:  Hildegard & Wilfried Brinkmann, Christine & Jörg Düllmann, Peter Höttemann, Michael Laux, Stefanie & Uwe Meier, Frank Niehaus, Wolfgang Nowak, Jochen Schönsee, Familie Schramm, Barbara Schriek und Maik Wege. Im Zeitraum vom 3. bis 23. Juni hat das BBL-Team mit 1.535 km ihren Teil zu den 23.293 in Holzwickede gefahrenen Radkilometern beigetragen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.