Arne Dessaul liest aus neuem Bochum-Krimi in der Gemeindebibliothek: 2×2 Karten zu gewinnen

Liest aus seinem neuen Bochum-Krimi am Donnerstag (18. November) in der Gemeindebibliothek: der Autor Arne Dessaul. (Foto: HowiBiB-Freunde)

Die HowiBib-Freunde, der Förderverein der Gemeindebibliothek, begrüßen am kommenden Donnerstag (18. November) den Bochumer Autor Arne Dessaul zu seiner Lesung in der Bücherei.

„Ihr letztes Stück“ lautet der Titel seines neuen Bochum-Krimis, der am 1. November erschienen ist. Darin wird sein Ermittlerteam mit Liebe, Eifersucht und Gier am Bochumer Schauspielhaus konfrontiert.

Zu dieser Veranstaltung verlosen die HowiBib-Freunde 2X2 Eintrittskarten im Wert von jeweils zehn Euro. Hierfür gilt es, folgende Gewinnspielfrage zu beantworten:

Wie lautet der Titel des ersten Krimis von Arne Dessaul?

Die Lösungen sind bis einschließlich morgen (15. November) an E-Mail howibib@mail.de zu senden.

Die Gewinner werden ermittelt und am Dienstag (16. November) informiert.

Wer sich nicht ausschließlich auf sein Glück verlassen möchte – zu dieser Veranstaltung sind noch Eintrittskarten erhältlich, die telefonisch unter 02301/14226 oder per Mail an bibliothek@holzwickede.de vorbestellt werden können. Der Eintritt für die Lesung beträgt 10,- EUR, für HowiBib-Freunde 8,- EUR.

Die Lesung wird unter Beachtung der „3G-Regelung“ durchgeführt.

  • Termin: Donnerstag (18. November), 19 Uhr, Gemeindebibliothek, Opherdicker Str. 44

Arne Dessaul, Lesung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv