Alkoholisierter Mann schlägt Heckscheiben eines mit drei Personen besetzten Autos auf Parkplatz an Wilhelmstraße ein

Ein stark alkoholisierter Mann hat am Donnerstagmittag (28.4.) für einen Polizeieinsatz auf einem Parkplatz an der Wilhelmstraße in Holzwickede gesorgt.

Nach Angaben der Polizei befand sich der 39-Jährige ohne festen Wohnsitz gegen 12.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants an der Wilhelmstraße und sprach drei Passanten an. Weil sie ihn aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht verstanden, stiegen sie in ihr Fahrzeug. Der Mann wurde in der Folge aggressiv und schlug mit einer Wodka-Flasche die Heckscheibe des Wagens ein. Eine Pkw-Insassin verständigte daraufhin die Polizei.

Alarmierte Einsatzkräfte trafen den Beschuldigten noch auf dem Parkplatz an. Weil er sich nicht ausweisen konnte, wurde er zur Identitätsfeststellung zur Polizeiwache Unna gebracht. Dabei leistete er Widerstand. Auf der Dienststelle stellte sich heraus, dass gegen den 39-Jährigen ein anderes Ermittlungsverfahren läuft. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und blieb bis zu seiner Ausnüchterung im Gewahrsam. Auf ihn kommt nun ein weiteres Strafverfahren zu.

Betriunkener, Parkplatz Wilhelmstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv