Abfallkalender 2022 werden verteilt: Alles rund um das Thema Entsorgung

Das Logo der kleinen Anna ziert auch die Titelseite des Abfallkalenders 2022

Die Abfallkalender für das neue Jahr 2022 werden in den kommenden Tagen an alle Holzwickeder Haushalte verteilt. Neben den regelmäßigen Abfuhrterminen aller vier Abfallfraktionen (Restmüll, Bioabfall, Altpapier, Wertstoff) sind wissenswerte Informationen zur Abfalltrennung, dem Wertstoffhof und Vieles mehr enthalten.

Im Kalendarium sind nunmehr auch die monatlichen Termine der kommunalen Sperrmüllabfuhr dargestellt. Nach wie vor ist für die Inanspruchnahme der kostenpflichtigen Abholung von sperrigen Abfällen (wie z.B. ausrangierten Möbeln) eine Voranmeldung über das Bürgerbüro mit der Sperrmüllkarte auf der letzten Seite des Abfallkalenders erforderlich. Die Abrechnung erfolgt anhand des Sperrmüllvolumens (14 Euro/ m³) im Nachgang durch einen gesonderten Gebührenbescheid.

Neben dem sofortigen Abruf der digitalen Version des Abfallkalenders 2022 auf der Internetseite der Gemeinde, wird der Abfuhrkalender auch ab Anfang Dezember auf der Homepage des Abfallentsorgers GWA zur Verfügung gestellt. Hier kann der individuelle Abfuhrplan nach Auswahl der Straße erstellt und anschließend ausgedruckt werden. Weitere Druckexemplare liegen darüber hinaus Mitte Dezember im Bürgerbüro und im Dienstgebäude des Fachbereichs IV in der Allee 10 aus.

Logo zum Müllprojekt von Anna ( 8 J.) gemalt

Auf der Titelseite des Abfuhrkalenders ist das neue Logo des zu Jahresbeginn gestarteten kommunalen Müllprojektes abgebildet. Als Siegerin aus dem Schülerwettbewerb ging die achtjährige Anna Brun im Frühjahr hervor. Unter dem Slogan „Holzwickede bleibt sauber!“ hat Anna Ihre Ideen für die Emscherquellgemeinde kreativ zum Ausdruck gebracht. Das Logo wird künftig auf verschiedenen
Identifikationsgegenständen, Plakaten und Bannern erscheinen. Auch bei allen künftigen Aktionen rund um das Thema Müllvermeidung in Holzwickede, dienst das gelungene Logo als wichtiges und einheitliches Erkennungsmerkmal.

Bei ausführlichen Informationen zur Abfalltrennung und -entsorgung sowie umweltpädagogischen Angeboten steht die GWA-Abfallberatung unter der gebührenfreien Tel. 0 800 400 1 400 zur Verfügung.

Abfallkalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv