91-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall auf Uhlandstraße schwer verletzt

Ein 91 Jahre alter Fahrradfahrer ist heute morgen (3. Mai) bei einem Verkehrsunfall in Holzwickede schwer verletzt worden.

Der Dortmunder war gegen 9 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Uhlandstraße in Richtung Westen unterwegs, als er beabsichtigte, einen links am Fahrbahnrand stehenden Pkw zu passieren, so die Polizei. Weil in diesem Moment ein 37-jähriger Holzwickeder mit seinem Auto losfuhr, wich der Senior aus, um eine Kollision zu verhindern. Dabei stürzte er.

Der 91-Jährige wurde nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Fahrradfahrer, Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv