8. Hochschultag im Kreis: Anmeldeportal freigeschaltet

 Landrat Makiolla und die Organisatorinnen Sabine Leiße (r.) und Martina Bier rechnen beim achten Hochschultag wieder mit großem Andrang. (Foto: Constanze Rauert - Kreis Unna)

Lan­drat Maki­ol­la und die Organ­isatorin­nen Sabine Leiße (r.) und Mar­ti­na Bier rech­nen beim acht­en Hochschul­t­ag wieder mit großem Andrang. (Foto: Con­stanze Rauert — Kreis Unna)

Nir­gend­wo in Europa hän­gen Bil­dung und Lebens­stan­dard so sehr vom sozialen Sta­tus ab wie in Deutsch­land. Lan­drat Michael Maki­ol­la will diesen Kreis­lauf durch­brechen. Er ini­ti­ierte den Zukun­fts­di­a­log Kreis Unna, aus dem sich auch der Hochschul­t­ag Kreis Unna entwick­elte – und der erlebt am 12. Juli seine achte Auflage.

Auch in diesem Jahr sollen Schüler der zehn­ten bis 13. Klassen aus dem Kreis auf die Hochschul-Infor­ma­tion­stage in den Hochschulen und Uni­ver­sitäten vor­bere­it­et wer­den. Durch Work­shops, Schnup­perange­bote und weit­ere Infor­ma­tio­nen soll die Basis für eine unkom­plizierte Kon­tak­tauf­nahme mit den Hochschulen und Uni­ver­sitäten geschaf­fen wer­den.

Der achte Hochschul­t­ag unter Beteili­gung von mehr als 15 Hochschulen find­et am 12. Juli in der Stadthalle in Kamen statt. Für die fast 50 Work­shops kön­nen sich die Jugendlichen ab sofort über das Inter­net unter www.kreis-unna/hochschultag.de anmelden und dort auch in den kom­menden Wochen weit­ere Infor­ma­tio­nen erhal­ten. (PK | PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.