Am Flughafen Dortmund hat heute ein Service-Fahrzeug das Regierungsflugzeug der Kanzlerin beschädigt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

55-jähriger Rumäne am Flughafen festgenommen

Von seiner Vergangenheit eingeholt wurde ein 55-Jähriger Rumäne, der gestern Morgen (24. November) am Flughafen Dortmund von der Polizei festgenommen wurde. Seit über drei Jahren wurde der zuletzt in Österreich wohnende Mann von der deutschen Justiz gesucht.

Wie die Polizei dazu mitteilt, hatte das Bielefelder Amtsgericht den Festgenommenen bereits im Juli 2009, wegen Handel mit Kokain in 16 Fällen, zu einer achtmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt. Da sich der gebürtige Detmolder immer wieder der Strafvollstreckung entzogen hat wurde er im Juli 2011 zur Festnahme ausgeschrieben.Gestern klickten am Dortmunder Flughafen die Handschellen. Bei der Ausreisekontrolle eines Fluges nach Bukarest viel der Mann bei der Passkontrolle auf. Nach Eröffnung des Haftbefehls wurde dem 55-Jährigen die Möglichkeit gegeben, seine Lebensgefährtin und seinen Anwalt zu verständigen. Danach erfolgte die Zuführung in die JVA Dortmund.

Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv