44-Jährige baut Unfall unter Alkoholeinwirkung

(ots) – Bei einem Allein­un­fall hat eine alko­ho­li­sierte Auto­fah­rerin aus Frön­den­berg ihr Fahr­zeug am Frei­tag­abend auf der Lang­scheder Straße zer­legt.

Nach bis­he­rigem Ermitt­lungs­stand der Polizei fuhr die 44-jäh­rige Frön­den­ber­gerin gestern gegen 20.50 Uhr auf der Lang­e­scheder Straße in Rich­tung Frön­den­berg. Im Ver­lauf einer leichten Links­kurve kam sie aus noch unge­klärten Gründen nach rechts von der Fahr­bahn ab und prallte vor einen Baum. Anschlie­ßend schleu­derte das Fahr­zeug in den Stra­ßen­graben. Im Rahmen der Unfall­auf­nahme wurde Alko­hol­ge­ruch in der Atem­luft wahr­ge­nommen. Nach ent­spre­chend aus­ge­fal­lenem Atem­al­ko­hol­test wurden der Frau eine Blut­probe und ihr Füh­rer­schein abge­nommen.

Per­sonen wurden bei diesem Unfall nicht ver­letzt. Der Sach­schaden wird auf 10 500 Euro geschätzt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.