30. Holzwickeder Weihnachtsmarkt eröffnet

eos-5d_161125_0006

Bürgermeisterin Ulrike Drossel verteilte nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes die traditionellen Stutenkerle an die Kinder. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Der 30. Holzwickeder Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Bürgermeisterin Ulrike Drossel und die Kinder des HEV-Kindergartens eröffneten pünktlich die vorweihnachtliche Budenstadt vor dem Rathaus, die nun bis einschließlich Sonntag (27.11.) noch mit ihrer einmaligen Atmosphäre auch immer mehr Besucher aus dem Umland anzieht.

Für den HEV-Kindergarten war es übrigens der vorläufig letzte Auftritt zum Auftakt. Künftig werden die Holzwickeder Kindergärten reihum die Eröffnungsveranstaltung mit zwei Weihnachtsliedern mitgestalten. Nicht gebrochen wurden dagegen mit einer anderen schönen Tradition: Die Kinder des HEV-Kindergartens und auch alle anderen, die vor der Bühne mit leuchtenden Augen warteten, erhielten auch diesmal wieder Stutenkerle.

Wie bestellt hatte auch Petrus ein Einsehen und sorgte gerade noch rechtzeitig zum Auftakt des Holzwickeder Weihnachtsmarktes mit merklich kühleren Temperaturen für ein passendes Ambiente. Die 84 Buden und Stände verteilten sich auf und rund um den Marktplatz und bildeten enge Gassen, durch die gefühlt die Hälfte aller Einwohner Holzwickedes strömten. Doch was heißt schön „strömten“: Durch die Gassen schlichen trifft es wohl eher, denn auch der 30. Weihnachtsmarkt war am Eröffnungsabend schon wieder gewohnt proppenvoll. Ab etwa 19 Uhr war kaum noch ein Durchkommen. Die meisten Besucher nahmen es gelassen hin, wenn sie nicht ohnehin an irgendeinem der Stände „parkten“. „So ist das eben auf unserem Weihnachtsmarkt. Das gehört einfach dazu“, so eine Besucherin.

Nahezu alle lokalen Vereine, Institutionen, Schulen und Kindergärten sind wieder auf dem dreitägigen Markt vertreten. Sie sorgen für die einzigartige Atmosphäre des Holzwickeder Marktes. Die meisten von ihnen bieten ihre Spezialitäten auch in diesem Jahr wieder zu unveränderten Preisen an. In diesem Jahr scheinen aber auch mehr private Händler als in den Vorjahren den Weg nach Holzwickede gefunden zu haben.

Für das kulturelle Programm auf der Bühne vor dem Rathaus sorgen ebenfalls die lokalen Vereine, Schulen und Kindergärten. Das genaue Programm finden Sie hier.

Bis einschließlich Sonntag setzt die VKU auch wieder Sonderbusse zum Markt ein. Den genauen Fahrplan finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email
visage
Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.