21-Jährige nimmt Porsche-Fahrer (84 J.) die Vorfahrt: Zwei Verletzte

Bei diesem Verkehrsunfall zwischen einem Fiat 500 (li.) und einem Porsche (re.) im Kreuzungsbereich Landweg/Hauptstraße/Massener Straße wurden zwei Personen verletzt. (Foto: F. Brockbals)
Bei diesem Verkehrsunfall zwischen einem Fiat 500 (li.) und einem Porsche (re.) im Kreuzungsbereich Landweg/Hauptstraße/Massener Straße wurden zwei Personen verletzt. (Foto: F. Brockbals)

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ist es am Donnerstag (18.11.2021) gegen 19.25 Uhr im Kreuzungsbereich Landweg/Hauptstraße/Massener Straße gekommen.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine Pkw-Fahrerin aus Dortmund mit ihrem Fiat den Landweg in Richtung Massener Straße. An der Kreuzung Landweg/Hauptstraße/Massener Straße missachtete die 21-jährige den Vorrang eines 84-jährigen Porsche-Fahrers aus Holzwickede, der die Hauptstraße in Richtung Massener Straße befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich beide Fahrzeugführenden verletzten. Der Holzwickeder wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 22.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Landweg, Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv