Tag: 1. September 2021

Der Seniorenbeirat traf sich gestern (31.8.) erstmals wieder zu einer Sitzung in der Begegnungsstätte an der Berliner Allee. (Foto: F. Brockbals)

Seniorenbeirat tagt erstmals nach längerer Pause wieder: VdK-Vertreter berichten über ihre Arbeit

Die Mitglieder des Seniorenbeirates trafen sich am Dienstagabend (31.8.) nach längerer Pause wieder zu einer Sitzung der Begegnungsstätte an der Berliner Allee. An der Sitzung nahmen Holzwickedes Beigeordneter Bernd Kasischke sowie Vertreter aller Fraktionen (mit Ausnahme der SPD) teil.

Weiterlesen

Der HSC-Gesundheitssport plant zwei neue Kurse Gerätetraining in den Räumen der Geschäftsstelle an der Hauptstraße. Anmeldungen ab sofort möglich. (Foto: HSC)

Neue Kurse „Gesundheitsorientiertes Gerätetraining“ beim HSC-Gesundheitssport

Ab sofort können sich Interessierte zu weiteren HSC-Kursen an Kraftgeräten anmelden. Der HSC-Gesundheitssport plant wegen der großen Nachfrage zwei weitere Kursangebote in den Räumen der Geschäftsstelle in der Hauptstr. 47 in Holzwickede anzubieten. Wenn die Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen erreicht ist, kann es losgehen.

Weiterlesen

Martin Oschinski, Fachbereichsleiter Geoinformation und Kataster (l.), Dominik Finsterbusch von der Geschäftsstelle (M.) und Jürgen Wiechers, Leiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte (r.) stellen den Trendbericht vor. (Foto Max Rolke – Kreis Unna)

Trenbericht zeigt: Grundstückpreise im Kreis Unna steigen immer dynamischer

Die Entwicklungen auf dem Grundstücksmarkt im Kreis Unna werden immer dynamischer. Das ist die zentrale Erkenntnis der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte. Die Experten haben das erste Halbjahr unter die Lupe genommen und erkennen aus den vorliegenden Daten eine starke Steigerung der Grundstückspreise.

Weiterlesen

Einige der neuen Auszubildenden mit ihren Praxisanleitungen, Mario Löhr, Landrat Kreis Unna (Mitte hinten vor dem AWO-Banner), AWO-Unterbezirksvorsitzender Wolfram Kuschke (re. neben Löhr), AWO-Geschäftsführer Rainer Goepfert (oben li. neben der Treppe) und AWO-Bereichsleiter Daniel Frieling (li. neben Goepfert) (Foto: AWO RLE - Stefan Kuster).

AWO begrüßt 50 neue Auszubildende aus der Region im Zirkuszelt: Manege frei für neue Azubi

Die AWO Ruhr-Lippe-Ems hat am Montag (30.8.) insgesamt 50 Auszubildende für den Bereich der Kindertagesbetreuung begrüßt. Zusammen mit ihren Praxisanleitungen waren sie aus dem gesamten Ruhr-Lippe-Ems-Raum nach Unna gekommen. Im Zelt des Zirkus Travados hieß es „Vorhang auf, Manege frei“ für die zukünftigen Fachkräfte. Mit Blick auf das Zirkusambiente sagte Landrat Mario Löhr augenzwinkernd: „Ich hätte mir bei meinem Start ins Berufsleben auch solch einen schönen Start gewünscht.“

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv