Tag: 9. Juli 2021

Erste Veranstaltung des Freundeskreises nach dem Lockdown wird das Picknick in Weiß am 7. August sein: Das Foto zeigt das bisher letzte Dîner en blanc auf dem Emscherquellhof vor zwei Jahren. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Freundeskreis nimmt sein Programm wieder auf: Auftakt mit „Diner en blanc“ im August

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind offensichtlich beherrschbar, die Restriktionen, die daraus folgen, werden mehr und mehr abgebaut. Grund genug, für den Holzwickeder Freundeskreis wieder in sein Jahresprogramm 2021 einzusteigen. „Die Zeichen stehen gut und wir merken, wie sehr sich Mitglieder und Freunde unseres Vereins nach Präsenzaktivitäten sehnen,“ so Vorsitzender Jochen Hake. Man sei daher entschlossen, all die Programmpunkte aufzunehmen und zur Durchführung zu bringen, die erlaubt sind.

Weiterlesen

Das Casting zum Film fand bereits im vorigen Monat in der Rausinger Halle statt. Auch Ginger Hartwig-Hübel und ihr Sohn Ben (7 J.), hier mit Regisseurin Tanja Egen (re.) nahmen daran teil. Jetzt sucht das Team um Tanja Egen in Holzwickede noch einen Hauptdarsteller der größeren Art: ein Reihenhaus als Kulisse. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Film-Crew sucht für Spielfilm noch Reihenhaus-Kulisse in Holzwickede

m September wird die in Holzwickede geborene und aufgewachsene Nachwichs-Regisseurin Tanja Egen ihren neuen Spielfilm mit dem Arbeitstitel „Geranien“ im Raum Holzwickede drehen. Das Casting für diesen Film fand im vergangenen Monat in der Rausinger Halle statt und verlief sehr vielversprechend.  Einige der Rollen konnten bereits besetzt werden, wie ihr Produktionsassistent Andreas Warneke bestätigt.  Jetzt sucht das Team um Tanja Egen nach einem weiteren Hauptdarsteller der etwas größeren Art: ein Reiheneckhaus.  

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv