Tag: 2. Juni 2021

Für die Erstklässler der Nordschule war es eine schöne Abwechslung: Die Theatergruppe Gugelhupf führte heute das Stück "Mit Carlo dem Kaninchen auf Safari" in der Turnhalle der Nordschule auf. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Erstklässler der Nordschule gehen „Mit Carlo dem Kaninchen auf Safari“

Die Corona-Pandemie macht Kulturveranstaltungen seit vielen Monaten so gut wie unmöglich. Darunter leiden auch besonders Kinder, die sich die alte Normalität zurück wünschen. Umso größer war die Freude, als heute (2. Juni) die Theatergruppe Gugelhupf die Erstklässler der Nordschule in Holzwickede besuchte.

Weiterlesen

Bürgermeisterin Ulrike Drossel (li.) und Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch (re.) begrüßten ihren neuen Kollegen Felix Sprenger zum Dienstantritt. Ausführlich vorstellen wird sich der Klimaschutzmanager auch noch im Umweltausschuss am 14. Juni. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Felix Sprenger tritt Dienst an: Neuer Mann fürs Klimaschutzmanagement

Seit dem 1. Juni hat die Gemeinde Holzwickede einen neuen Klimaschutzmanager. Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch begrüßten Felix Sprenger zu seinem Dienstbeginn und freuen sich sehr, den 25-jährigen Geographen aus Waltrop für die verantwortungsvolle Aufgabe gefunden zu haben.

Weiterlesen

Leben neu einatmen: Reise für Trauernde nach Spiekeroog findet statt

Nach dem Verlust eines lieben Menschen bleiben Angehörige oft allein. Die neue Situation stellt vor ganz besondere Herausforderungen. Das vergangene Jahr hat dies noch verstärkt. Hier setzt die Trauerreise des Ev. Kirchenkreises Unna mit der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V. an. Trauernde werden eingeladen, neue Wege und Formen für das eigene Weiterleben zu finden. Eine Woche auf Spiekeroog Mitte Juni bietet dafür Gelegenheit.

Weiterlesen

Der BVB-Flieger, ein Airbus A320, wurde bei seiner Ankunft gestern Abend von der Flughafenfeuerwehr mit einer Wasserfontäne begrüßt. (Dortmund Airport)

Start der neuen Sommerziele: Dreifache Premiere am Flughafen Dortmund

Dreifache Premiere am Flughafen Dortmund: Deutschlands führender Ferienflieger Eurowings ist heute (2. Juni) erstmals zu den neuen Zielen Malaga, Alicante und Catania abgehoben. Die Flüge sind Teil des stark ausgeweiteten Angebots an attraktiven Urlaubszielen von Eurowings im Sommerflugplan 2021 und ergänzen die bestehenden Eurowings Verbindungen zur beliebten Ferieninsel Mallorca und nach Split.

Weiterlesen

Einrichtungsleiterin Sandra Bartsch unterstützt gemeinsam mit ihrem Team viele Ratssuchende im Kreis Unna.. (Foto: AWO)

AWO-Schuldnerberatungen warnen: Corona-Pandemie verschärft Verschuldung der Menschen

verloren oder mussten wegen Kurzarbeit mit weniger Einkommen leben. Kredite können nicht mehr bezahlt werden und die Betroffenen geraten in die Schuldenfalle,“ so Sandra Bartsch von der AWO RLE Schuldnerberatungsstelle . Der Beratungsbedarf sei in den vergangenen Monaten Pandemie abhängig gestiegen. „Es ist spürbar, dass Menschen die Beratungsstelle aufsuchen, die bisher nicht zu den typischen Ratsuchenden zählten, sondern eher der mittleren Einkommensschicht zugehörig waren“, berichtet die Einrichtungsleitung der AWO Schuldnerberatung.

Weiterlesen

Bleibt weiterhn Mangelware: der Impfstoff, hier BioNTech. (Foto: Birgit Kalle – Kreis Unna)

Aufhebung der Impfreihenfolge: Impfstoff bleibt zunächst Mangelware

Die Impfreihenfolge soll laut Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 7. Juni aufgehoben werden. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Bürgerinnen und Bürger des Landes NRW berechtigt sein, einen Impftermin in den nordrheinwestfälischen Impfzentren zu buchen. Allerdings wird es zunächst nur wenige freie Termine geben, da Impfstoff noch Mangelware ist.  

Weiterlesen

Lisa Thoben aus der Landesfachstelle "Prävention sexualisierte Gewalt" (PSG) war Referentin. (Foto: psg.nrw)

Netzwerk Kinderschutz informiert Fachkräfte: Sexualisierter Gewalt vorbeugen

Dass Kindern nichts Schlimmes passiert, darauf müssen die Erwachsenen achten. Mit zum Schlimmsten, was Mädchen und Jungen passieren kann, gehört sexualisierte Gewalt. Wie hier Prävention gelingen kann, darüber informierte das Netzwerk Frühe Hilfen und Kinderschutz des Kreises Unna jetzt zahlreiche interessierte Fachkräfte.   

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv