Tag: 18. April 2021

Mit der Base-Eröffnung der Wizz Air und der Wiederaufnahme des Flugverkehrs von Ryanair und Eurowings stieg das Angebot an touristischen Wasserzielen deutlich an. (Foto: H.J. Landes - Flughafen Dortmund)

Wizz Air erweitert Angebot ab Dortmund

Wizz Air fliegt ab dem 3. Juni immer donnerstags und sonntags von Dortmund in die zweitgrößte Stadt Bosnien und Herzegowinas: Banja Luka. Damit baut die ungarische Airline ihr Angebot in das Land deutlich aus. Bereits im Februar hat sie angekündigt, die Hauptstadt Sarajevo dreimal wöchentlich von Dortmund aus anzufliegen. Die drittgrößte Stadt Tuzla ist bereits ein seit Jahren etabliertes Ziel ab Dortmund. Dank der neuen Verbindung nach Banja Luka können Passagiere nun auch den Nordwesten des Landes direkt erreichen. 

Weiterlesen

Landrat Mario Löhr mit der luca-App. (Foto Anita Lehrke Kreis Unna)

Kreis ist angebunden: Luca-App zur Kontaktverfolgung gestartet

Die Tinte unter den Verträgen ist trocken, die technischen Schnittstellen sind geschaffen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschult: Ab sofort greift der Kreis Unna zur Kontaktpersonennachverfolgung auch auf die Luca-App zurück. "Wir wissen, dass viele Inhaber, Veranstalter und Betreiber im Kreis Unna nur noch auf den Startschuss gewartet haben", erklärt Landrat Mario Löhr.

Weiterlesen

Anlässlich des Girl's day lädt die WFG Mädchen ab Klasse 7 zu einem Online-Workshop "Programmieren für Einsteigerinnen" ein. (Foto: Anica Althoff - WFG)

WFG lädt Mädchen ab Klasse 7 ein: Programmieren für Einsteigerinnen

Informatik und Programmieren ist nichts für Mädchen? „Von wegen“, weiß Matthias Müller vom zdi-Netzwerk Perspektive Technik bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG). Deshalb lädt er anlässlich des Girls'Days am Donnerstag, 22. April, von 13 bis 17 Uhr zum Online-Workshop „Programmieren für Einsteigerinnen“ ein. Das Angebot ist kostenlo

Weiterlesen

Land und Kreis haben sich geeinigt über die strengeren Corona-Schutzregeln. In zwei Punkten gibt es eine Veränderung: Ab Montag gilt die strengere Ausgangssperre und die Kitas bleiben geöffnet. (Foto: Pixabay.de)

Nach Einigung mit dem Land: Nächtliche Ausgangssperre tritt am Montag in Kraft

Angesichts aktuell steigender Inzidenzwerte hat der Krisenstab beim Kreis Unna mit Überschreiten der 200er-Marke neue und strengere Corona-Schutzregeln beschlossen. Das notwendige Einvernehmen mit dem Landesgesundheitsministerium liegt inzwischen vor. In zwei Punkten gab es Veränderungen zu den Absichten des Kreises. Die neue Allgemeinverfügung tritt nun am Montag, 19. April, 0.00 Uhr in Kraft.  

Weiterlesen

Unfall mit Sachschaden auf Landweg: Betrunkener Verursacher beleidigt Polizei

Ein betrunkener Autofahrer veruisachte auf dem Landweg einen Verkehrsunfall und beleidigte anschließend die Polizeibeamten: Der 21-jährige Holzwickeder befuhr nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Samstag (17.4.) um 2.34 Uhr mit einem silbernen Pkw Mercedes die Hauptstraße in Richtung Süden. An der Einmündung Landweg beabsichtigte er in den Landweg abzubiegen. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei geparkte Pkw.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv