Tag: 3. Februar 2021

Heute im Alter von 75 Jahren verstorben: Jenz Rother (†). (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Die Emschergemeinde trauert: Alt-Bürgermeister Jenz Rother (75 J.) verstorben

Holzwickede trauert um Jenz Rother: Der Alt-Bürgermeister der Emschergemeinde ist heute Morgen (3. Februar) im Alter von 75 Jahren verstorben. Dass Jenz Rother gesundheitliche Probleme hatte, wussten alle, die ihn näher kannten. Erst für nächsten Monat war wieder ein Krankenhausaufenthalt vorgesehen. Trotzdem kam sein Tod völlig unerwartet.

Weiterlesen

Bei der KFD-Weiberfastnacht geht es alljährlich hoch her. In diesem Jahr fällt die Veranstaltung aus. Doch die Frauen können sich als kleines Trostpflaster - möglichst kostümiert - am 11. Februar ab 14.30 Uhr karnevalistische Überraschungstüten abholen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Überraschungstüten für die närrischen KFD-Damen

Die KFD kann in diesem Jahr leider Weiberfastnacht nicht wie gewohnt zelebrieren. „Damit diese schönen Feiern nicht in Vergessenheit geraten und die Damen wissen, dass wir sie nicht vergessen haben, gibt es am Donnerstag (11. Februar) eine Überraschung“, verspricht Stefanie Meier. „Wir haben 120 Überraschungstüten gepackt, die ein bisschen Karnevalsstimmung nach Hause bringen sollen.

Weiterlesen

MGV Eintracht Hengsen trauert um Lothar Reis

Der M.G.V. Eintracht Hengsen trauert um Lothar Reis, der in der Nacht zu Montag (1.2.) im Alter von 82 Jahren verstarb. Er war 65 Jahre lang aktives Mitglied des Chores und ein ausgezeichneter 2. Bass- Sänger. Darüber hinaus war er über 40 Jahre lang 1. Notenwart des Vereins und führte dieses Amt sehr akribisch und mit großer Begeisterung aus. Durch sein zurückhaltendes und freundliches Wesen war er bei allen Sängern sehr beliebt. Der Verein verliert mit ihm nicht nur einen hervorragenden Sänger, sondern auch einen guten Freund.

Weiterlesen

„Zuhause in die Schule“: Übersicht digitaler Bildungsangebote

Ein bisschen mehr Eigenregie und mehr Verantwortung – das ist derzeit von Schülerinnen und Schülern gefragt, wenn sie "Zuhause in die Schule" gehen: Lernen auf Distanz ist derzeit angesagt. Und die Betreuung übernehmen die Eltern, die nebenbei im Home-Office arbeiten. Das stellt sowohl Kinder und Jugendliche als auch Eltern vor eine große Herausforderung. Unterstützung für das Distanzlernen gibt jetzt das Dienstleistungszentrum Bildung mit einer Übersicht der Lernangebote.

Weiterlesen

Ansprechpartner für den CE-Sprechtag: Ralf Bollenberg. (Foto: IHK)

IHK ergänzt Beratungsangebot für Unternehmen: Sprechtag zur CE-Kennzeichnung

Mit einem Sprechtag zur CE-Kennzeichnung ergänzt die IHK zu Dortmund ihr Beratungsangebot für Unternehmen. Auftakt ist am Mittwoch, 17. Februar von 10 bis 12 Uhr. Der nächste Sprechtag folgt am Dienstag, 16. März von 14 bis 16 Uhr. Beide Sprechtage werden online durchgeführt. In etwa 30-minütigen Einzelberatungen beantworten Fachleute der Dortmunder Unternehmen EMC Test NRW GmbH und tecteam GmbH Fragen zur Anwendung von Richtlinien und Normen im CE-Prozess sowie die Bedeutung der Risikoanalyse für die Konformitätsbewertung.

Weiterlesen

Angelika Chur (li.) und Hartmut Ganzke. (Foto: SPD Kreis Unna)

SPD unterstützt kreisweites Bündnis für mehr Personal in der Altenpflege

Die Kreistagsfraktion der SPD unterstützt ein kreisweites Bündnis für mehr Personal in der Altenpflege. Der Entwurf des Pflegebedarfsplans des Kreises Unna beschreibt in eindrücklicher Weise das zunehmend auseinandergehende Verhältnis von pflegebedürftigen Menschen und des immer stärker werdenden Fachkräftemangels in der Altenpflege im Kreis Unna. Die Corona-Pandemie zeigt noch einmal deutlich, wie wichtig eine gute pflegerische Versorgung ist.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv