Tag: 13. Januar 2021

Die "kinderfreie" Zeit mit Distanzunterricht nutzt die Gemeinde, um die Arbeiten an der Nordschule zur Umgestaltung des Schulhofes vorzuziehen: Das alte und marode Klettergerüst ist diese Woche bereits abgerissen. worden Es wird durch ein neues ersetzt. (Foto: privat)

Nordschule freut sich: Gemeinde nutzt Corona-Pause zur Umgestaltung des Schulhofes

So ärgerlich der Corona-Lockdown mit dem Distanzunterricht auch ist – selbst dieser Situation lässt sich noch etwas Gutes abgewinnen: So stellte die Schulleitung der Nordschule in dieser Woche erfreut fest, dass die Gemeinde die „kinderfreie“ Schulzeit nutzt, um die eigentlich erst später geplante Umgestaltung des Schulhofes vorzuziehen.

Weiterlesen

Senioren bestohlen: Unbekannter gibt sich als ehemaliger Arbeitskollege aus

"Hallo, kennst du mich nicht mehr? Wir waren doch mal Arbeitskollegen." So, oder so ähnlich, spiegeln Betrüger falsche Tatsachen vor und erschleichen sich das Vertrauen der Geschädigten. So auch in einem Fall, der sich nach Angaben der Polizei am Sonntagmorgen (10.1.) in Holzwickede an der Hans-Böckler-Straße ereignet hat.

Weiterlesen

Ökumenisches Taizegebet beginnt wieder

Nach den Weihnachtsferien startet auch das Ökumenische Taizegebet wieder am kommenden Freitag (15. Januar) um 19.30 Uhr. Es findet vorübergehend in der St. Stephanuskirche in Opherdicke statt. Wer eine halbe Stunde der Ruhe mit spirituellen Impulsen sucht, ist herzlich willkommen. Auch wenn zur Zeit nicht gesungen werden darf, lädt die Orgelmusik und Ruhe ein, umzuschalten vom Alltag zu uns selbst und zu Gott.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv