Tag: 12. November 2020

Düsseldorfer Weg versinkt in Laub und Eicheln: Anlieger fühlen sich im Stich gelassen

Patrick Keiser und seine Nachbarn im Düsseldorfer Weg fühlen sich missverstanden: „Keiner von uns will hier etwas umsonst. Selbstverständlich wollen wir auch dafür bezahlen, wenn die Gemeinde hier wieder die Straßenreinigung macht. Hier will auch niemand die Bäume fällen. Doch im Moment haben wir nicht das Gefühl, dass uns die Gemeinde auch nur ansatzweise entgegenkommen will bei unserem Problem hier.“

Weiterlesen

Über 108 Millionen Euro Hilfsgelder für Unternehmen im Kreis Unna

Im Rahmen der Corona-Hilfe der Bundesregierung sind im Kreis Unna bereits Kredite in Höhe von über 108 Millionen Euro bewilligt worden. Darauf weist der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek hin und bezieht sich dabei auf ein Schreiben, das er von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Bankengruppe erhalten hat. Insgesamt wurden mehr als 385 Anträge von Unternehmen und Betrieben in der Region erfolgreich gestellt.

Weiterlesen

Prof. Dr. Uli Paetzel (2.v.r.), Vorstandsvorsitzender von Emschergenossenschaft und Lippeverband, nahm in der JVA Castrop-Rauxel die Nistkästen von Wilko Köster (1.v.l.), Julius Wandelt (2.v.l.) und Martin Böllhoff (1.v.r.) entgegen. (Foto: Ilias Abawi/EGLV)

270 Nistkästen zur Förderung der Artenvielfalt an Emscher und Lippe

Nomen est omen: In der Justizvollzugsanstalt „Meisenhof“ in Castrop-Rauxel – gelegen an der „Lerchenstraße“ – haben die dortigen Insassen 270 Vogelnistkästen hergestellt! Im Rahmen der Biodiversitätsinitiative von Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) werden diese nun zur Förderung der Artenvielfalt auf den Anlagen der beiden Wasserverbände angebracht.

Weiterlesen

Diebstahl mit Waffe: Nächtlicher Besuch im Fitnessstudio endet für drei Jugendliche auf Anklagebank

Wer die drei Holzwickeder P.K. (19 Jahre), S.M. (19 Jahre) und J.E (18 J.) auf der Anklagebank des Amtsgerichts Unna sah, mochte es kaum glauben, was die Anklage ihnen vorwarf: Diebstahl mit Waffen. Alle drei sind Gymnasiasten aus Holzwickede, alle drei kommen aus geordneten Verhältnissen und haben eine gute soziale Prognose und alle drei haben sich, so Richterin Birgit Vielhaber-Karthaus, „unglaublich dämlich“ verhalten:

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv