Monat: Oktober 2020

Der Planungs- und Bauausschuss hat die Neuausschreibung der Sanierung des Verbindungswegs über den Allee-Platz zur neuen Kita sowie die Entsiegelung der ehemaligen Rollschuhfläche auf dem Festplatz (im Hintergrund) beschlossen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)eugestaltet werden soll der ASlleeplatz (Vordergrund) und die der festplatz (Hintergrund) (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Neugestaltung Festplatz und Zuweg zur Kita: Ausschuss beschließt „kleine“ Lösung

In der letzten Planungs- und Bauausschuss in alter Zusammensetzung wurde am Donnerstagabend erneut über die Umgestaltung des Festplatzes diskutiert: Nachdem der Tagesordnungspunkt zunächst als Auftragsvergabe im nichtöffentlichen Teil der Sitzung vorgesehen war, rückte er in den öffentlichen Sitzungsteil. Denn eine Vergabe des Auftrages konnte nicht stattfinden, wie Uwe Nettlenbusch, Leiter der Technischen Dienste der Gemeinde, erläuterte.

Weiterlesen

Die Zahl der Corona-Neuinfizierten im Kreis steigt weiter. Der Kreis reagiert mit schärferen regeln für Schulen, Kitas, Kontaktsport und private Feiern.. (Foto: Congerdesign - Pixabay)

Das bedeuten die neuen Coronaschutzregeln für die Gemeinde Holzwickede

Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen wurden für den November bundesweit Maßnahmen beschlossen, welche diese kontinuierliche Steigerung unterbrechen sollen und damit die Nachverfolgbarkeit wieder ermöglichen soll. Was das im Einzelnen für die Gemeinde Holzwickede bedeutet, hat die Bürgermeisterin heute bekanntgegeben:

Weiterlesen

Der Kreis Unna sagt zum Abschied: Danke! Mit einer Drehleiter der Feuerwehr verlässt Landrat Michael Makiolla seine Büro im Kreishaus. (Foto: Birgit Kalle - Kreis Unna)

Kreis Unna sagt: Danke! Landrat Michael Makiolla hebt zum Abschied ab

Ein Stratege mit Bodenhaftung verlässt die "Kommandobrücke" im Kreishaus: Nach 30 Jahren in der Kreisverwaltung, davon 16 als direkt gewählter Landrat, verabschiedet sich Michael Makiolla (64 J.) heute (30. Oktober) in den Ruhestand. In all den Jahren war er in Verwaltung wie Bevölkerung nicht nur fachlich hoch geschätzt, sondern auch sehr gemocht. Der Kreis Unna sagt: Danke!

Weiterlesen

Lockdown auf Haus Opherdicke: Kreiseigenes Gut vorerst geschlossen

So gerne der Kreis gerade in Krisenzeiten sein kulturelles Angebot aufrecht erhalten würde, so sehr genießt der Infektionsschutz der Bürger und die Eindämmung der Ausbreitung der Pandemie oberste Priorität. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, hat die Verwaltung des Kreises Unna die vorübergehende Schließung des Haus Opherdicke beschlossen.

Weiterlesen

Lukas Döring und Silke Rönnberg-Grohs von der Bildung+Lernen gGmbH informierten zahlreiche Interessierte via Videokonferenz.(Foto: AWO)

Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr: Bildung+Lernen eGmbH beteiligt sich an neuem Messeformat

Auf Initiative der Weiterbildungsnetzwerke im Ruhrgebiet fand gestern (29. Oktober) von 9 bis 15 Uhr die "1. Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr" statt. Fast 120 Bildungsanbieter aus der Region haben teilgenommen. Auch die Bildung+Lernen gGmbH, eine Gesellschaft der AWO Ruhr-Lippe-Ems, hat sich an dem neuem Messeformat beteiligt und ihre Weiterbildungsangebote präsentiert.

Weiterlesen

Haben Anteil des Kölner Start-ups "blookery" übernommen: die Urlaubsguru-Gründer Daniel Marx (li.) und Daniel Krahn. (Foto: un-iq.de)

Urlaubsguru-Gründer übernehmen Anteile von Start-up „blookery“

Die Corona-Krise hat das Online-Reiseportal Urlaubsguru hart getroffen. Doch den Kopf stecken die beiden Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx deswegen nicht in den Sand. Sie blicken optimistisch nach vorn, nutzen die Zeit und stellen das Unternehmen für die Zukunft auf. Dazu gehört auch die Übernahme von Anteilen des Start-ups "blookery" aus Köln. Mit einer strategischen Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen voneinander profitieren und sich gegenseitig stärken. Ein enger Austausch zwischen den Teams steht im Fokus.

Weiterlesen

Die Treppenanlage in der Unterführung des Holzwickeder Bahnhofs wird seit dieser Woche erneuert. Bis voraussichtlich 21. November dauern die Sanierungsmaßnahmen noch an. (Foto: privat)

„Wasser-Treppe“ im Bahnhof Holzwickede wird erneuert

Das Wasser sprudelt aus den Stufen der Treppe zu den Bahnsteigen im Holzwickeder Bahnhof und auf dem Boden der Unterführung bilden sich immer wieder Pfützen: Seit mehr als zwei Jahren schon bekommt die Bahn das Problem einfach nicht in den Griff. Zuletzt wurde versucht, das Austreten des Grundwassers durch ein kristallines Verfahren zu verhindern. Vergeblich. Jetzt macht die Bahn ernst und geht das Problem an der Wurzel an:

Weiterlesen

Nach einem Angriff auf eine junge Frau aus Holzwickede im RE 11 ermittelt die Bundespolizei wegen gefährlicher Körperverletzung. (Foto: Polizei)

19-jährige Holzwickederin in RE 11 rassistisch beleidigt und in Bauch getreten

Eine 19-jährige spanische Staatsangehörige aus Holzwickede soll gestern Abend (28.10.) im RE 11 rassistisch beleidigt und angegriffen worden sein. Die Bundespolizei ordnete die Sicherung der Videoaufzeichnung aus dem Zug an und leitete ein Strafverfahren wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung ein.

Weiterlesen

Übergabe eines Fahrzeuges an eine Kundin im Porsche-Zentrum Holzwickede durch die Mitarbeiter Robin Walther (li.) und Nils Feddersen. (Foto: Porsche Zentrum Dortmund)

Premium-Vermietung: „Porsche Drive Rental“ sehr gut angenommen

Einmal einen Porsche fahren – davon träumen nicht wenige Autobegeisterte. Das Porsche Zentrum Dortmund in Holzwickede lässt diesen Wunsch jetzt einfacher in Erfüllung gehen und bietet neuerdings die Premium-Vermietung „Porsche Drive Rental“ an. Der Dienst bietet Kunden und Fans der Marke Porsche an ausgewählten Standorten die Möglichkeit, aktuelle Porsche-Fahrzeuge zu mieten – und das für bis zu 28 Tage.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv