Monat: August 2020

Alt-Bürgermeister Jenz Rother (li.) setzte sich sehr für die Einrichtung der ersten Stelle für Sozialarbeit im Schulzenmtrum ein: Das Foto zeigt ihn mit Sevgi Kahraman-Brust, Zuhrah Roshan-Appel, Eberhard Seidel (Geschäftsführer Bundeskoordination von Schule ohne Rasismus - Schule mit Courage) und Landrat Michael Makiola (v.li.) (Foto: Archiv)

20 Jahre Sozialarbeit im Schulzentrum: Zuhrah Roshan-Appel Sozialpädagogin der ersten Stunde

uf den Tag genau vor 20 Jahren, am 1. September 2000, wurde die erste Stelle für eine Schulsozialpädagogin im Holzwickeder Schulzentrum geschaffen. Dass an den weiterführenden Schulen der Gemeinde Sozialarbeit geleistet wird, ist für Jugendliche und Eltern und wohl auch für die meisten anderen Menschen in dieser Gemeinde heute selbstverständlich. Tatsächlich war die Schaffung dieser ersten Stelle längst keine Selbstverständlichkeit, sondern eine politische Errungenschaft, auf die man in Holzwickede durchaus stolz sein kann.

Weiterlesen

Erziehungsberechtigte, deren Kinder am 19. August 2021 eingeschult werden sollen, sind jetzt von der Gemeinde angeschrieben worden: Sie können einen Vorstellungstermin an der Schule ihrer Wahl vereinbaren. (Foto: Archiv)

Schulanfänger für das Schuljahr 2021/​2022: Anmeldetermine für Erziehungsberechtigte

Zum Schuljahr 2021/2022 werden diejenigen Kinder, die zum 30. September 2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben, schulpflichtig. Die Erziehungsberechtigen dieser Kinder sind jetzt von der Gemeinde angeschrieben und gebeten worden, für ihr schulpflichtig werdendes Kind in der Woche vom 28. September bis 2. Oktober zwischen 8 Uhr und 11.30 Uhr telefonisch einen Vorstellungstermin mit der von ihnen gewünschten Schule zu vereinbaren.

Weiterlesen

Für die Bläserklassen am CSG - hier ein Archivbild - werden ab September fällig, teilt die Gemeinde mit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Elternbeiträge für Bläserklasse am CSG ab Schuljahr 2020/​21

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen und Hygienevorschriften hat die Bläserklasse am Clara-.Schumann-Gymnasium im laufenden Schuljahr mit Verzögerungen begonnen. Wie Musiklehrer Jochen Weichert der Gemeinde mitgeteilt hat, können die Kinder ab 20. August ab wieder unterrichtet werden. Die Elternbeiträge für die Bläserklasse werden erst ab September fällig, so Sina Rumpke vom Fachbereich IIb der Gemeinde.

Weiterlesen

Die FDP favorisiert weiter einen öffentlichen Spielplatz im Nahbereich zum krummen Weg/Friedrich-Ebert-Straße: Prüfer Rainer Scharpenberg hinterlässt am Spielplatz Amselweg das TÜV-Prüfsiegel. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

FDP bedauert Absage des TuS Elch und favorisiert weiter Spielplatz im Nahbereich

Mit Bedauern hat die FDP-Fraktion die Mitteilung der Gemeindeverwaltung zur Kenntnis nehmen müssen, dass die angedachte Nutzung des Kinderspielplatzes des TuS Elch in erweiterter Form nicht möglich ist. Die FDP hatte sich seinerzeit als erste Fraktion dem Wunsch der Anlieger des Neubaugebietes „Krummer Weg“ angeschlossen und mit anderen Fraktionen die Idee eines nahebei liegenden gut ausgestatteten Kinderspielplatzes verfolgt. Die Holzwickeder Liberalen würden noch immer eine Lösung im Nahbereich favorisieren.

Weiterlesen

Singt beim Wahlkampf-Finale der Grünen am 4. September im Montanhydraulikstadion: Pepe Felipe, aktueller Chart-Stürmer mit CSG-Vrgangenheit. (Foto: Die Grünen)

Wahlkampf-Finale der Grünen mit „Voice Kids“-Teilnehmer Pepe Felipe im Montanhydraulikstadion

Die Holzwickeder Grünen haben für ihr Wahlkampf-Finale einen Auftritt des "Voice Kids"-Teilnehmers Pepe Felipe im Montanhydraulikstadion unter Corona-Bedingungen organisiert. Dinge und Projekte anzupacken, die auf den ersten Blick schwer umsetzbar erscheinen und dafür kreative Konzepte mit Partnern zu entwickeln und die Menschen „mitzunehmen“, das erfordert Politikgestaltung gerade in der heutigen Zeit. Daher haben sich die Grünen im Kommunalwahl-Finale etwas Besonderes einfallen lassen.

Weiterlesen

Asphalt, Straßenbau, Baustelle, (Foto: CCO - pixabay.de)

Ruhrstraße bekommt ab nächsten Montag neue Asphaltdecke

Die Ruhrstraße, die im südlichen Gemeindegebiet liegt, wird ab kommenden Montag (31. August) saniert. Wie der Fachbereich Technbische Dienste der Gemeinde dazu mitteilt, wird die alte Straßendeckschicht abgefräst und eine neue Asphaltdeckschicht wird eingebaut. Da die gesamte Ruhrstraße saniert werden soll, wird die Maßnahme in zwei Bauabschnitte aufgeteilt.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv