Tag: 26. Juni 2020

Diese Luftbild zeigt den Planungsbereich der Montanhydraulik vom westlichen Beginn an der Bahnhofstraße (li. unten) bis zur Einmündung Massener Straße (re. oben) (Luftbild: Geoservice Kreis Unna)

Ausbau der Montanhydraulikstraße zur wichtigen Ost-West-Verkehrsachse vorgestellt

Die Ausbauplanung für die Montanhydraulikstraße stellte Dr. Leßmann vom gleichnamigen Ingenieurbüro in der Ratssitzung am Donnerstagabend im Forum vorgestellt. Auftrag des Planers war dabei nicht nur die Regelbreite von 10,5 m Gesamtbreite, sondern auch einen durchgängigen Geh- und Radweg von Einmündung Bahnhofstraße im Westen bis zur Einmündung in die Massener Straße im Osten herzustellen.

Weiterlesen

Blick in die Glaskugel: Kämmerer berichtet im Rat zur Finanzsituation im Corona-Jahr

Holzwickedes neuer Kämmerer konnte einem schon ein wenig leidtun: Da saß Andreas Heinrich nun am Donnerstagabend (25.6.) in der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause und sollte in seinem aktuellen Bericht zur Finanzsituation der Gemeinde erklären, wie sich die Corona-Pandemie auf den Haushalt der Gemeinde in diesem Jahr auswirkt.

Weiterlesen

Wir für Holzwickede“ bezuschusst Angebote und Aktionen im Ferienspaß

Erstmals in diesem Jahr hat der Verein „Wir für Holzwickede“ die Teilnehmerbeiträge der Angebote und Aktionen im Ferienspaß für bedürftige Kinder bezuschusst. Die Gutscheine sind für alle Kinder aus Haushalten gedacht, die berichtigt sind, Bildungs- und Teilhabeleistungen in Anspruch zu nehmen.

Weiterlesen

KreisSportbund

KreisSportBund: Förderprogramm „Moderne Sportstätte“ voll angelaufen

Neun Monate, nachdem das bis jetzt einmalige Förderprogramm der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen angelaufen ist, hat das Förderprogramm volle Fahrt aufgenommen. Die Fördersumme in Höhe von 5,5 Millionen Euro für den Kreis Unna ist aktuell von den Antragsummen her bereits mit 1,17 Millionen überzeichnet, teilt der KreisSportBund Unna dazu mit. Dies relativiere sich wieder, wenn die Selbstbehalte der Vereine abgezogen werden. Der Kreis Unna liegt dann bei einem Minus von 39.350 Euro. Allerdings stehen von einigen Vereinen im Kreis die Anträge noch aus.

Weiterlesen

Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)

Gegen den Corona-Frust: Ev. Jugend bietet buntes Ferienprogramm an

Nach vielen Wochen mit geschlossenen Häusern auf Grund der Corona-Richtlinien bietet die Ev. Jugend in den Sommerferien ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an. Über die gesamte Sommerferienzeit gibt es verschiedene Aktionen und Programmpunkte – von kreativ bis rätselhaft, von spannend bis entspannt – die jeweils rund um das Ev. Jugendheim an der Goethestraße stattfinden. „Alle Angebote finden im Garten und unter Sicherheits- und Hygienemaßnahmen statt“, teilt Jugendreferent Hendrik Lemke mit.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv