Tag: 21. Mai 2020

Die Krankenhäuser im Kreis Unna haben sich darauf verständigt, Patientenbesuchen erst ab 2. Juni wieder zuzulassen, jedoch nur nach telefonischer Anmeldung und in dringenden Fällen. (Foto: Pixabay)

Krankenhäuser stimmen sich ab: Patientenbesuche erst ab 2. Juni

Größtmöglicher Schutz für die Patienten: Das ist das oberste Gebot der Krankenhäuser auch im Kreis Unna. Mit der Kreis-Gesundheitsbehörde verständigten sich die Einrichtungen deshalb darauf, Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst ab 2. Juni zu ermöglichen. Eine vergleichbare Regelung wurde auch im Kreis Soest verabredet. Die Coronavirus-Schutzverordnung NRW lässt Besuche unter strengen Auflagen bereits seit dem 20. Mai wieder zu.

Weiterlesen

Dr. Petra Winzer-Milo, Sachgebietsleiterin Kinder- und Jugendgesundheit. (Foto: privat)

Untersuchung zur Einschulung: Schulärzte starten wieder durch

Im Kampf gegen das Coronavirus wurden auch Schulen und Kitas geschlossen, Schuleingangsuntersuchungen fielen aus. Jetzt wird allerorten wieder hochgefahren und damit richtet sich der Blick der schulärztlichen Teams erneut auf die künftigen I-Männchen. "Spätestens nach Pfingsten und unter Beachtung strenger Hygienemaßnahmen werden wir die Schuleingangsuntersuchungen fortsetzen", signalisiert Dr. Petra Winzer-Milo, Sachgebietsleiterin Kinder- und Jugendgesundheit in der Gesundheitsbehörde des Kreises.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv