Tag: 18. Mai 2020

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat seit Übernahme vom Gesundheitsamt insgesamt 400 Corona.Test im Kreis Unna durchgeführt. (Foto: Christian Daum - pixelio.de)

Nach Übernahme vom Gesundheitsamt: KVWL führte 400 Corona-Test im Kreis durch

Die aktuellen Zahlender Corona-Erkrankungen im Kreis Unna können viele schon auswendig herunterbeten: Seit Beginn der Pandemie gibt es 658 Corona-Fälle im Kreis Unna, davon sind 423 Personen wieder genesen und leider auch 34 verstorben. Tagesaktuell gibt es 196 Infizierte, davon sieben in stationärer Behandlung. Besonders erfreulich ist,. dass es - abgesehen von zwei aktuellen Corona-Fällen in Bergkamen, schon seit vielen Tagen praktisch keine Neuinfizierten mehr im Kreis Unna gibt, wie auch Holzwickedes Bürgermeisterin Ulrike Drossel im Hauptausschuss vorige Woche berichten konnte. Statt erleichterte Blicke, erntete die Bürgermeisterin jedoch eher Skepsis für diese Mitteilung.

Weiterlesen

Damit das Lernen auf Distanz reibungslos klappt, fordert die SPD eine Lernplattform für alle Holzwickeder Schule.: Ein Beispiel für digitales Lernen in der Corona-Krise aus der Dudenrothschule. (Foto: privat)

SPD will eine Lernplattform, WLAN und digitale Endgeräte für alle Schüler

Die Politik hat auf die Corona-Pandemie reagiert und im März alle Schulen in NRW geschlossen. Das hat auch in Holzwickede zu massiven und andauernden Unterbrechungen des Schulbetriebes geführt. Die Wiederaufnahme des normalen Schulbetriebes mit Anwesenheitspflicht und Unterricht nach Lehrplan ist auch weiterhin noch gar nicht absehbar. Etwa 1.600 Schülerinnen und Schüler sind in Holzwickede betroffen. Vor diesem Hintergrund hält die SPD die Schaffung einer gemeinsame Lernplattform für alle Holzwickeder Schulen durch die Gemeinde als Schulträger für notwendig. Außerdem soll die Gemeinde Lernräume mit leistungsstarkem WLAN und Druckern sowie leihweise digitale Endgeräte für alle Schüler bereitstellen, die bislang am Lernen auf Distanz nicht teilhaben konnten. Eine entsprechende Prüfung durch die Verwaltung hat die SPD jetzt beantragt.

Weiterlesen

Dîner en blanc auf dem Emscherquellhof. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Freundeskreis trotz Absagen für deutsch-französische Freundschaft aktiv

Die deutsch-französische Freundschaft ist zwar nach außen aktuell nicht im besonderen Maße aktiv, aber das könnte trügen. Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers als Träger der Partnerschaft mit Louviers in der Normandie hat zwar zunächst alle Veranstaltungen bis Ende August 2020 absagen müssen. "Das ist angesichts auch der damit verbunden gewesenen Vorbereitungsarbeiten ziemlich schmerzhaft gewesen, aber eine andere Lösung konnte es nicht geben", meint Jochen Hake.

Weiterlesen

Nächstes Jahr wird es die 11. Haarstranbg Classic am 12. Juli wieder mit Start/Ziel am Haus Opherdicke geben. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Corona-Pandemie holt auch MSC Holzwickede ein: Oldtimerausfahrt abgesagt

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen und klare Entscheidungen. In Zeiten von Corona bleibt es weiterhin bei Kontaktbeschränkungen, Großveranstaltungen werden bundesweit in diesem Jahr vermutlich nicht mehr stattfinden. Was darüber hinaus immer klarer wird ist: Der Kampf gegen den Virus ist kein Spurt, sondern ein Marathon und wird uns alle wohl noch länger beschäftigen. In der vergangenen Woche wurde der MSC Holzwickede e.V. im ADAC vom Kreis Unna darüber informiert, dass er für seine geplante Oldtimerausfahrt am 12. Juli derzeit keine Genehmigung erhalten wird.

Weiterlesen

Landrat Michael Makiolla (l.) mit Sevgi Kahraman-Brust (r.) vor dem Plakat am Kreishaus.(Foto: Max Rolke – Kreis Unna)

Schüler erinnern mit Demokratie-Banner an Tag des Grundgesetzes

Demokratieförderung: Das ist für den Kreis eine Daueraufgabe. Im Vergangenen Jahr wurde mit vielen Akteuren und Veranstaltungen u.a. an 100 Jahre Demokratie in Deutschland, an 100 Jahre Frauenwahlrecht oder auch an 70 Jahre Grundgesetz erinnert. Daran knüpften vier Schwerter "SOR – SMC"-Schulen im Rahmen ihrer Antirassismusarbeit und zum 25-jährigen Bestehen von "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SOR – SMC)" mit einer Aktion an.

Weiterlesen

Gratulierten zur Goldhochzeit, v.l.: Jugendgeschäftsführer Raimund Otte, Geschäftsführer Günter Schütte, Edith und Winfried Kirchhoff , Jugendleiter Frank Spiekermann, Jugendkassierer Patrick Rump und die 2. Vorsitzende Susanne Werbinsky. (Foto: HSC)

HSC gratuliert Edith und „Winni“ Kirchhoff zur Goldhochzeit Kirchhoff

Zahlreiche Glückwünsche nahmen jetzt Edith und Winfried Kirchhoff anlässlich ihres Goldhochzeitsfestes am vergangenen Freitag (15.5.) entgegen – vor allem vom Vorstand des Gesamtvereins und der Juniorenabteilung des Holzwickeder SC. Denn „Winni“ zählt mit seiner Ehefrau und anderen Familienmitgliedern seit Jahrzehnten zu den engagiertesten Mitgliedern des Vereins und bringt sich immer wieder auf verschiedenste Art und Weise, zum Beispiel als Nikolaus, ins Vereinsgeschehen ein.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv