Tag: 14. März 2020

Der P+R-Parkplatz an der Wilhelmstraße: Noch immer parken dort tagelang auswärtige Fahrzeuge, da die Gemeinde nicht kontrolliert, kritisieren Anwohner. (Foto: P. Gräber -Emscherblog)

P+R-Parkplatz Wilhelmstraße: Anwohner bemängeln fehlende Kontrollen

Im November vorigen Jahres hatte der Verkehrsausschuss der Gemeinde beschlossen, die Parkzeit auf dem P+R-Parkplatz an der Wilhelmstraße auf zwölf Stunden begrenzen, um mutmaßliche Flughafen-Parker von den 42 Stellplätzen fernzuhalten. Das Ordnungsamt wurde aufgefordert, konsequent zu kontrollieren und Falschparker notfalls auch abschleppen zu lassen. Über den Erfolg dieser Maßnahme wird seitdem immer wieder diskutiert. Wobei Anwohner und Ordnungsamt offensichtlich unterschiedlicher Meinung sind.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns