Tag: 5. März 2020

Die Teilnehmenden am Vorlesewettbewerb zusammen mit den ersten drei Gewinnerinnen Julia, Mariah und Isane (v.l. mit Urkunden) sowie Freundeskreis-Vize Klaus Diekmann (li.) (Foto: privat)

Beeindruckende Leistungen beim 9. Französischen Vorlesewettbewerb des CSG

Beim 9. Französischen Vorlesewettbewerb des Clara-Schumann-Gymnasiums am Mitwochnachmittag (4.3.), den der Freundeskreis Holzwickede-Louviers traditionell mit der Auslobung von Preisen unterstützt, zeigten alle zehn Teilnehmerinnen aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 überzeugende Leistungen. Besonders beeindruckte die aus zwei Oberstufenschülern und Freundeskreis-Vizepräsident Klaus Diekmann bestehende Jury, wie die Schülerinnen auch ihnen unbekannte Texte gekonnt vortrugen.

Weiterlesen

Von links: Gerd Meyer, (Vorsitzender CDU Unna), Marco Morten Pufke (Vorsitzender CDU Kreis Unna), Alexandra Khariakova (Vorsitzende „haKochaw“, dahinter Friedhelm Schroeter (stellv . Vorsitzender CDU Kreis Unna), Wolfgang Barrenbrügge (CDU-Kreisschatzmeister), Annika Brauksiepe (stellv. Vorsitzende CDU Kreis Unna) und Ruth Schneider (CDU-Ratsmitglied Fröndenberg). (Foto: CDU Kreis Unna)

CDU-Kreisvorstand besucht Jüdische Gemeinde Unna

Mit der Einweihung der Synagoge in Massen im vergangenen Sommer setzte die jüdische Gemeinde „haKochaw“ ein deutliches Zeichen. Der Turm mit dem Davidstern signalisiert: Hier gibt es jüdisches Leben! Eine Abordnung des CDU-Kreisvorstandes besuchte kürzlich die aus dem ehemaligen evangelischen Gemeindehaus in der Buderussiedlung entstandene Synagoge. Alexandra Khariakova, Vorsitzende von „haKochaw“, erläuterte der der interessierten Gruppe den Prozess von der Idee zur Gemeindegründung bis hin zur Errichtung eigener, moderner Räumlichkeiten.

Weiterlesen

Erstmals kamen 20 Vereinsmitglieder des Freundeskreises unter der Leitung von Küchenmeister Holger Willms in der großzügigen Lehrküche der WIHOGA am Rombergpark zu einem Kochabend zusammen. (Foto: privat)

Erster Kochabend des Freundeskreises in der WIHOGA macht Lust auf mehr

Erstmals setzte der Freundeskreis Holzwickede-Louviers Dienstagabend (4.3.) ein neues Veranstaltungsformat um: In Kooperation mit der Wirtschaftsfachschule für Hotellerie und Gastronomie (WIHOGA) in Dortmund kamen 20 Vereinsmitglieder unter der Leitung von Küchenmeister Holger Willms in der großzügigen Lehrküche der Fachschule am Rombergpark zusammen, um im Rahmen eines Kochabends ein französisches Regionalmenü zu kochen. Organisatorisch von Ute Hake als Freundeskreis-Geschäftsführerin vorbereitet, war Thema des ersten Abends die „Küche der Picardie und Nordfrankreichs“.

Weiterlesen

Chor Cantamus lädt zum Konzert ein: „Odyssee in den Frieden“

Der Chor Cantamus der evangelischen Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke lädt zu einem Konzert am Samstag, 14. März, um 19.30 Uhr in die Ev. Kirche Opherdicke ein. Unter dem Titel „Odyssee in den Frieden“ werden Werke der Klassik, Rock und Pop zu Gehör gebracht. Es werden Lieder unter anderem von Queen, Leonhard Cohen und John Lennon gesungen. Dabei ist auch der Schlagzeuger Dominic Muscat, Maurice Maurer wird den Chor an der Violine begleiten. Nina Aristova hat die Gesamtleitung. Der Eintritt ist wie immer frei.

Weiterlesen

Misereor-Talenteaktion: Kinder helfen, damit andere Kinder Frieden erfahren

Am Sonntag startet mit einer Familienmesse die Misereor-Talent-Aktion. Darauf weist Roswitha Göbel-Wiemers von der Flüchtlingsinitiative "Willkommen in Holzwickede" hin. hin. Kinder sind aufgerufen, ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzusetzen, um Flüchtlingskindern in Syrien und im Libanon zu helfen. Wer mitmacht, hat einen kleinen Talente-Pass, in dem notiert werden kann, für wen man was getan und welche Spende man dafür erhalten hat. Die Kinder fordern für ihre Dienste keine Bezahlung, sondern bitten um eine Spende.

Weiterlesen

Reiten, Reitwege, Pferde

Kreis erinnert: Pferde brauchen neue Reitkennzeichen

Was für das Auto das Nummernschild, ist für das Pferd das Reitkennzeichen: Wer in der freien Landschaft reitet oder sein Pferd führt, kommt ohne diese Plakette nicht aus. Wer sie bestellt hat, erhält sie per Post. Alle anderen sollten sich kurz beim Kreis Unna melden. Das Kennzeichen muss am Pferd beidseitig und gut sichtbar angebracht sein. Bei der Ausgabe der Kennzeichen sind 25 Euro für Privatpferdehalter und 75 Euro für gewerbliche Reiterhöfe fällig – hinzu kommen noch Verwaltungsgebühren und Auslagen.

Weiterlesen

Wohn- und Pflegeberatung: Kostenfrei und neutral vor Ort

Mit Eintritt eines Pflegefalles stehen Betroffene und Angehörige vor vielen Fragen. Hilfe gibt es vor Ort in den Sprechstunden der Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna. In Holzwickede findet die nächste Sprechstunde der Pflege- und Wohnberatung am Montag, 9. März von 14 bis 16 Uhr statt. Die Pflegeberaterin Andrea Schulte ist in der Bahnhofstraße 11 für zu erreichen. Während der Sprechstunde ist eine telefonische Kontaktaufnahme unter Tel. 1 85 40 32 möglich. Bei der kostenlosen und anbieterunabhängigen Beratung geht es um Fragen rund um das Thema Pflege.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns