17. Herbstfest des Trägervereins sehr gut besucht

Das 17. Herbstfest des Trägervereins der Senioren-Begegnungsstätte am Samstag (14. Oktober) war sehr gut besucht. (Foto: privat)

Das 17. Herbstfest des Trägervereins der Senioren-Begegnungsstätte am Samstag (14. Oktober) war sehr gut besucht. (Foto: privat)

Beim 17. Herbstfest des Trägervereins der Senioren-Begegnungsstäte konnten die Vereinsvorsitzenden Andreas Bunge und Claus Richter am Samstag (14. Oktober) zahlreiche Gäste willkommen heißen.

Mit flotten Rhythmen auf seinem Keyboard gelang es dem Entertainer Rudi Brossat schon sehr frühzeitig tanzfreudige Besucher auf die Tanzfläche zu locken, die auch im weiteren Verlauf des Nachmittags stets gut besucht war. Die präsentierten Musikstücke entsprachen den Vorstellungen der Besucher und wurden mit viel Applaus bedacht.

Mit 78 Jahren feierte das Vereinsmitglied Erika Reis ihren Geburtstag im Rahmen dieser gelungenen Veranstaltung und freute sich über ein von den Besuchern vorgetragenes musikalisches Ständchen.

Neuer Vorstand setzt auf Teamarbeit

Der Nachmittag nahm bei bester Stimmung einen harmonischen Verlauf. Rund 80 Gäste ließen sich Kuchen, Grillspezialitäten und kalte und warme Getränke schmecken. Der Vorsitzende Andreas Bunge ließ es sich nicht nehmen mit den Damen des Service Teams die Besucher zum Schunkeln zu animieren.

Unter ihnen befand sich auch der ehemalige Vereinsvorsitzende Karl Stadler, der auch weiterhin Interesse an der Vereinsentwicklung zeigt. So setzt der neue Vereinsvorstand auf eine gesunde Mischung aus Altbewährtem und neuen Ideen, was auch sein Vorgänger für den richtigen Weg hält. Allerdings steht beim jetzigen Vorstand die Teamarbeit im Vordergrund der Überlegungen.

Gegen 18.30 Uhr beendete Rudi Brossat seinen musikalischen Vortrag und die Besucher traten nach einem gelungenen Nachmittag zufrieden den Heimweg an.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.