12-jähriges Mädchen schwer verletzt

Schwere Ver­let­zungen zog sich ein 12-jäh­riges Mäd­chen aus Dort­mund nach einem Ver­kehrs­un­fall am Mitt­woch (10.9.) auf der Höf­ker­straße in Dort­mund zu. Nach Angaben der Polizei über­querte das Mäd­chen um 13.29 Uhr hinter einem Lini­enbus die Höf­ker­straße und wurde dabei von einem in Gegen­rich­tung fah­renden PKW erfasst und zu Boden geschleu­dert. Die 12-Jäh­rige ver­letzte sich schwer, ein Ret­tungs­wagen brachte das Kind zur sta­tio­nären Behand­lung in ein Kran­ken­haus. Lebens­ge­fahr besteht jedoch glück­li­cher­weise nicht. Die PKW-Fah­rerin erlitt einen Schock und musste eben­falls ärzt­lich behan­delt werden.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv