11. Grundschul-Cup der Spielvereinigung

Beim Grundschul-Cup der Spoielbvereinigung herrscht immer tolle Stimmung auf den Rängen. (Foto: privat)
Beim Grundschul-Cup der Spielvereinigung herrscht stets großartige Stimmung bei den Fans auf den Rängen. (Foto: privat)

Kann die Dudenrothschule ihren Titel verteidigen? Welche Rolle wird der letztjährige Zweite, die Aloysiusschule, spielen? Diese Fragen werden am Freitag, 17. April, beim 11. Grundschul-Cup der Spielvereinigung Holzwickede beantwortet. Der Anstoß zum ersten Spiel erfolgt um 9.30 Uhr in der Hilgenbaumhalle, Opherdicker Straße. Jede der vier Grundschulen in der Emschergemeinde stellt zwei Teams. Ausdrücklich gefördert wird der Mädchenfußball. Unter den fünf Feldspielern muss mindestens ein Mädchen sein.

Traditionell tragen die Grundschulklassen Namen großer Bundesliga-Mannschaften. In der Gruppe A tritt die Aloysiusschule unter Bayern München, die Dudenrothschule unter VfL Wolfsburg, die Nordschule unter Bayer Leverkusen und die Paul-Gerhardt-Schule unter Borussia Mönchengladbach an. In der Gruppe B spielen die Paul Gerhardt-Schule II (SC Freiburg), die Nordschule II (Borussia Dortmund), die Dudenrothschule (Werder Bremen) und die Aloysiusschule (VfB Stuttgart).

Das Endspiel wird um circa 13 Uhr angepfiffen.

  • Termin: Freitag, 17. April, 9.30 bis ca. 13.30 Uhr, Hilgenbaumhalle, Opherdicker Straße.

Grundschulen, HSV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv