1. Oldtimer-Stammtisch soll fester Fan-Treff werden

Peter Steckel beim "Haubentauchen" in seinem Oldtimer. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Peter Steckel beim „Hau­ben­tau­chen“ in sei­nem Old­ti­mer.  (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Die bei­den Holzwicke­der Peter Arnold und Peter Steckel möch­ten ein neu­es Ange­bot für Old­ti­mer-Fans aus der Tau­fe heben:  Zum 1. Old­ti­mer-Stamm­tisch laden die bei­den am Mitt­woch, 6. Sep­tem­ber, ab 18.30 Uhr, auf das Gelän­de der Fir­ma Rei­fen Arnold an der Schä­fer­kamp­stra­ße ein.

Unser Ziel ist es, hier auf dem Gelän­de an jedem ersten Mitt­woch im Monat ein festes Old­ti­mer­tref­fen bzw. einen Stamm­tisch zu eta­blie­ren, bei dem sich Gleich­ge­sinn­te aus­tau­schen kön­nen“, erläu­tert Peter Steckel., der genau wie Peter Arnold selbst ein Lieb­ha­ber alter Autos ist. „Selbst­ver­ständ­lich kann auch mal ein Old­ti­mer auf einer Hebe­büh­ne hoch­ge­ho­ben wer­den, um die ‚Unter­welt‘ zu erfor­schen“, so Steckel wei­ter.

Park­plät­ze sind an der Schä­fer­kamp­stra­ße kosten­los und aus­rei­chend vor­han­den. Inter­es­sier­te ohne Old­ti­mer wer­den gebe­ten, ihre moder­nen Fahr­zeu­ge auf dem Park­platz des Logi­stik-Aus­bil­dungs-Zen­trums (ein paar Meter wei­ter in der Kur­ve der Schä­fer­kamp­stra­ße) abzu­stel­len. Wobei „moder­ne“ Fahr­zeu­ge alles meint, was jün­ger als 30 Jah­re ist.

Modern ist alles, was jünger als 30 Jahre ist

Mit seinem Mercedes Benz Typ 230 W 153, Bj. 1939, nahm Steckel auch an der Haarstrang Klassik des MSC im Juli teil. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Mit sei­nem Mer­ce­des Benz Typ 230 W 153, Bj. 1939, nahm Steckel auch an der Haarst­rang Klas­sik des MSC im Juli teil. (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Für das leib­li­che Wohl ist eben­falls gesorgt“, ver­spre­chen die bei­den Ein­la­der. „Wir wer­den Grill­würst­chen und Geträn­ke zum Selbst­ko­sten­preis anbie­ten.“

Geplant ist, den Old­ti­mer-Stamm­tisch auch im Win­ter­halb­jahr durch­zu­füh­ren. „Dann wird zwar eher weni­ger das ‚Hau­ben­tau­chen‘ an den ein­ge­mot­te­ten Oldies im Vor­der­grund ste­hen“, glaubt Peter Steckel. „Dafür kön­nen wir aber Work­shops oder   auch Film­vor­füh­run­gen zum The­ma anbie­ten.“ Natür­lich sind auch gemein­sa­me Aus­fahr­ten geplant. „Auch eine Old­ti­mer-Ral­lye ist denk­bar“, meint Peter Steckel. „Natür­lich darf auch jeder eige­ne Ide­en ein­brin­gen.“

  • Ter­min: Mitt­woch, 6. Sep­tem­ber, ab 18.30 Uhr (Ende offen), Rei­fen Arnold, Schä­fer­kamp­stra­ße
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.