Zwei Maskierte mit Messern dringen in Lebensmittelmarkt ein

Zwei maskierte, mit Messern bewaffnete Männer haben am Montagabend (10.10.) versucht, einen Lebensmittelmarkt an der Hauptstraße zu überfallen.

Nach Angaben der Polizei betraten die bislang bewaffneten und maskierten Männer gegen 21.55 Uhr den Eingangsbereich des Lebensmittelmarktes. Als die Angestellten des Kassenbereiches die Täter sahen, flüchteten sie in den hinteren Ladenbereich. Die 55jährige Angestellte eines Bäckerei-Shops im Eingangsbereich schrie die Täter an, woraufhin einer der Täter sein Messer fallen ließ.  Er hob es sofort wieder auf und beide Täter flüchteten ohne Beute aus dem Geschäft in Richtung Opherdicke.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: etwa 170 cm groß, schlank, dunkel gekleidet ohne Jacke. Er trug ein Küchenmesser bei sich. 2. Täter: etwa 170 bis 175 cm groß, ebenfalls schlank, dunkel gekleidet und mit einem Küchenmesser bewaffnet. Beide Täter trugen Sturmhauben und werden auf etwa 20 bis 25 Jahre alt geschätzt.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise auf die Täter unter Tel. 0 23 03 9 21 31 20 oder 92 10.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.