Zusatzhalt Holzwickede: Umleitung für Züge der Linie RE 57 Dortmund — Fröndenberg

Die Deut­sche Bahn führt am Sams­tag, 18. Juni ab 15.30 Uhr, und Sonn­tag, 19. Juni ganz­tä­gig, Brücken­ar­bei­ten an der Eisen­bahn­brücke „Erlen­bach­stra­ße“ in Dort­mund-Apler­beck durch. Es wird ein Trä­ger aus­ge­tauscht.

Durch die­se Bau­maß­nah­me sind fol­gen­de Fahr­plan­än­de­run­gen erfor­der­lich:

Von Sams­tag 18. Juni ab 15.30 Uhr, und Sonn­tag, 19. Juni ganz­tä­gig, müs­sen die Züge der Regio­nal­ex­press­li­nie RE 57 (Dort­mund – Win­ter­berg) zwi­schen Dort­mund-Hör­de und Frön­den­berg jeweils in bei­den Rich­tun­gen umge­lei­tet wer­den. Die Züge hal­ten zusätz­lich in Holzwicke­de und ver­keh­ren zwi­schen Dort­mund Hbf und Frön­den­berg mit einem geän­der­ten Fahr­plan.

Fahr­p­lan­down­load

Ab Dort­mund Hbf fah­ren die Züge bereits zehn Minu­ten vor der plan­mä­ßi­gen Abfahrts­zeit ab. In Holzwicke­de (Zusatz­halt) wech­seln die Züge die Rich­tung, um über Frön­den­berg – Arns­berg wei­ter­zu­fah­ren. In der Fahrt­rich­tung Dort­mund errei­chen die Züge den Dort­mun­der Haupt­bahn­hof etwa zehn Minu­ten spä­ter.

Züge fahren bereits ab Dortmund  zehn Minuten früher

Die Rei­sen­den wer­den durch die Online-Aus­kunfts­sy­ste­me und beson­de­re Fahr­plan­aus­hän­ge über die Ände­run­gen im Zug­ver­kehr infor­miert. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es auch unter der Hot­line 0180 6 464 006 (20 ct/Anruf a d Fest­netz, Mobil max. 60 ct/Anruf) oder im Inter­net unter bauarbeiten.bahn.de/nrw. Besit­zer von Mobil­te­le­fo­nen ste­hen Infor­ma­tio­nen auch unterbauarbeiten.bahn.de/mobile zur Ver­fü­gung.

Trotz des Ein­sat­zes modern­ster Arbeits­ge­rä­te ist Bau­lärm lei­der nicht zu ver­mei­den. Die Deut­sche Bahn wird den Bau­lärm auf das unbe­dingt not­wen­di­ge Maß beschrän­ken und bit­tet die Anwoh­ner um Ver­ständ­nis für die mit den Arbei­ten ver­bun­de­nen Unan­nehm­lich­kei­ten. Die Rei­sen­den wer­den für die Erschwer­nis­se im Rei­se­zug­ver­kehr um Ver­ständ­nis gebe­ten.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.