Zeugen für Unfallflucht auf der Kleistraße gesucht

(ots) – Die Polizei sucht Zeugen in einem Fall von Unfallflucht heute (5. Dezember) morgen auf der Kleistraße.

Am frühen Morgen heute gegen 6 Uhr befuhren ein 65-Jähriger Pkw-Fahrer aus Iserlohn und eine 18-Jährige Pkw-Fahrerin aus Unna hintereinander die Kleistraße in Holzwickede in Fahrtrichtung Unna. Plötzlich kam ihnen ein dunkler Pkw mit erhöhter Geschwindigkeit auf ihrer Fahrspur entgegen. Der 65-Jährige versuchte zwar auszuweichen, sein Pkw wurde jedoch an der gesamten linken Fahrzeugseite beschädigt. Das Fahrerfenster zersplitterte komplett und der linke Außenspiegel wurde abgerissen.
Der nachfolgende Pkw der 18-Jährigen wurde leicht beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort in Fahrtrichtung Opherdicke, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Verkehrsunfallflucht aufgenommen. Am Unfallort wurde der linke Außenspiegel des Unfallverursachers aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter Tel. 02303 9 21 (0) 31 20 entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.