„Wir blicken in die Zukunft“: Tag der Offenen Tür in der Aloysiusschule

Die Kinder und das Kollegium der Aloysiusschule werfen einen Blick in die Zukunft beim Tag der Offenen Tür am 7. Oktober.  (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

„Wir blicken in die Zukunft“ – Unter diesem Motto findet am Samstag, den 7.Oktober 2017, der diesjährige Tag der offenen Tür in der Aloysiusschule in Holzwickede statt.

An diesem Tag haben alle Interessierten die Möglichkeit in den Schulalltag der Aloysiusschule zu schnuppern. Ab 10 Uhr können Eltern, Kinder und Freunde der Aloysiusschule einen Blick in das Unterrichtsgeschehen werfen. Besonders spannend wird dies für die zukünftigen I-Dötzchen, die so die Schule und auch ihre möglichen zukünftigen Klassenlehrerinnen kennenlernen können.

Erst im April feierte die Schule ihren 130- jährigen Geburtstag im kleinen Kreis. Nun sind Groß und Klein herzlich eingeladen, dieses Jubiläum im großen Kreis zu feiern. Denn im Anschluss an den Unterricht gestaltet die OGS ein buntes Programm mit spannenden Angeboten sowie schmackhaften Snacks aus der OGS-Küche. Die OGS nutzt diesen Tag, um die neue Leitung sowie ihre pädagogischen Leitlinien vorzustellen.

Schüler vergraben eine Zeitkapsel

Neu ist in diesem Jahr die Kooperation mit der KjG Holzwickede, die unterstützend beim Nachmittagsprogramm mitwirkt, um die Kooperation zwischen Schule und katholischer Kirche zu intensivieren.

Höhepunkt der Feierlichkeiten wird das gemeinsame Vergraben einer Zeitkapsel sein. Im Unterricht haben sich alle Schüler Gedanken gemacht, wie die Zukunft wohl aussehen mag. Inwiefern wird sich die Schule verändert haben, wenn diese Kapsel wieder ausgegraben wird? Alle Gäste haben zudem die Möglichkeit ihre guten Wünsche für die Aloysiusschule und ihre neue OGS in die Zeitkapsel zu packen. Ob diese in Erfüllung gehen werden? Das werden wir erst zum 150. Jubiläum erfahren, denn erst dann wird diese Zeitkapsel wieder ausgegraben.

  • Termin: Samstag, 7. Oktober, ab 10 Uhr, Aloysiusschule, Hauptstr. 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.