Wir blicken in die Zukunft”: Tag der Offenen Tür in der Aloysiusschule

Die Kinder und das Kol­legium der Aloy­siuss­chule wer­fen einen Blick in die Zukun­ft beim Tag der Offe­nen Tür am 7. Okto­ber.  (Foto: P. Gräber — Emscherblog.de)

Wir blick­en in die Zukun­ft” – Unter diesem Mot­to find­et am Sam­stag, den 7.Oktober 2017, der diesjährige Tag der offe­nen Tür in der Aloy­siuss­chule in Holzwickede statt.

An diesem Tag haben alle Inter­essierten die Möglichkeit in den Schu­lall­t­ag der Aloy­siuss­chule zu schnup­pern. Ab 10 Uhr kön­nen Eltern, Kinder und Fre­unde der Aloy­siuss­chule einen Blick in das Unter­richts­geschehen wer­fen. Beson­ders span­nend wird dies für die zukün­fti­gen I-Dötzchen, die so die Schule und auch ihre möglichen zukün­fti­gen Klassen­lehrerin­nen ken­nen­ler­nen kön­nen.

Erst im April feierte die Schule ihren 130- jähri­gen Geburt­stag im kleinen Kreis. Nun sind Groß und Klein her­zlich ein­ge­laden, dieses Jubiläum im großen Kreis zu feiern. Denn im Anschluss an den Unter­richt gestal­tet die OGS ein buntes Pro­gramm mit span­nen­den Ange­boten sowie schmack­haften Snacks aus der OGS-Küche. Die OGS nutzt diesen Tag, um die neue Leitung sowie ihre päd­a­gogis­chen Leitlin­ien vorzustellen.

Schüler vergraben eine Zeitkapsel

Neu ist in diesem Jahr die Koop­er­a­tion mit der KjG Holzwickede, die unter­stützend beim Nach­mit­tagspro­gramm mitwirkt, um die Koop­er­a­tion zwis­chen Schule und katholis­ch­er Kirche zu inten­sivieren.

Höhep­unkt der Feier­lichkeit­en wird das gemein­same Ver­graben ein­er Zeitkapsel sein. Im Unter­richt haben sich alle Schüler Gedanken gemacht, wie die Zukun­ft wohl ausse­hen mag. Inwiefern wird sich die Schule verän­dert haben, wenn diese Kapsel wieder aus­ge­graben wird? Alle Gäste haben zudem die Möglichkeit ihre guten Wün­sche für die Aloy­siuss­chule und ihre neue OGS in die Zeitkapsel zu pack­en. Ob diese in Erfül­lung gehen wer­den? Das wer­den wir erst zum 150. Jubiläum erfahren, denn erst dann wird diese Zeitkapsel wieder aus­ge­graben.

  • Ter­min: Sam­stag, 7. Okto­ber, ab 10 Uhr, Aloy­siuss­chule, Haupt­str. 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.