WFG beginnt mit Endausbau der Gottlieb-Daimler-Straße im Eco Port

Wird jetzt ausgebaut: die Gottfried-Daimler-Straße im Eco Port. (Foto: P. Gräber)

Wird jetzt ausgebaut: die Gottfried-Daimler-Straße im Eco Port. (Foto: P. Gräber)

Im Laufe dieser Woche wird die von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) beauftragte Baufirma mit dem Straßenendausbau der Gottlieb-Daimler-Straße im Gewerbegebiet Eco Port in Holzwickede beginnen.

„Es soll Fahrbahnweise vorgegangen werden, so dass es zu möglichst wenig Einschränkungen für die Anlieger, deren Mitarbeiter und Lieferanten kommt“, erklärt WFG-Prokuristin Karin Rose. Die Gottlieb-Daimler-Straße bleibt während der Baumaßnahme einseitig befahrbar.

Zunächst wird der Abschnitt hinter dem Parkplatz des Airport Innovation Centers (Robert-Bosch-Straße 1) bis zur Kreuzung an der Firma Gant (Gottlieb-Daimler-Straße 23) in Angriff genommen. In einem zweiten Bauabschnitt wird dann das Teilstück vom Sitz der Maler- und Lackiererinnung (Gottlieb-Daimler-Straße 35) bis zur Gatter 3 Technik GmbH (GottliebDaimler-Straße 33) endausgebaut. „Die beauftragte Baufirma geht davon aus, dass die Arbeiten circa zwei Monate dauern werden und Ende Oktober abgeschlossen sind“, sagt Karin Rose.

Sie bittet etwaige Unannehmlichkeiten, die durch die Baumaßnahme entstehen, zu entschuldigen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.