WeltMusik-MusikWelt: Irish Folk mit den Celtic Cousins auf Haus Opherdicke

Celtic Cousins - Máire Breatnach (Foto: Tim Jarvis)

Celtic Cousins – Máire Breatnach (Foto: Tim Jarvis)

(PK) Mit Irish Folk der Formation Celtic Cousins wird am Donnerstag, 3. September auf Haus Opherdicke die Reihe WeltMusik-MusikWelt fortgesetzt. Das Konzert findet im Spiegelsaal des kreiseigenen Gutes, Dorfstraße 29 in Holzwickede statt. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr).

Máire Breatnach und Matthias Kießling sind zusammen als Celtic Cousins unterwegs.

Die Riverdance Geigerin ist in der irischen Musikszene sehr bekannt und auch international mit Folk- und Rockmusikproduktionen sehr erfolgreich. Donovan, The Chieftains und Mike Oldfield sind nur einige der großen Künstler, mit denen die sonst auch als Solistin erfolgreiche Künstlerin bisher zusammen gearbeitet hat.

 

Auch Besuch der Kunstausstellung möglich

Celtic Cousins - Matthias Kießling - (Foto: Frieder Krenzlin)

Celtic Cousins – Matthias Kießling – (Foto: Frieder Krenzlin)

Matthias Kießling ist Gitarrist, Sänger, Komponist und Keyboarder. Als Gründungsmitglied von Wacholder prägte der Musiker über 20 Jahre den Erfolg einer der bekanntesten Folkgruppen Deutschlands. Tourneen führten den Gitarristen zum Beispiel nach Österreich und in die USA.

Das Team des Kulturcafés bietet für die Konzertbesucher bis nach der Pause Speisen und Getränke an.

Karten für 14 Euro gibt es in der Buchhandlung Hornung am Markt 6 in Unna, im Bürgerbüro der Gemeinde Holzwickede, Allee 5 sowie an der Museumskasse des Hauses Opherdicke. Vorbestellungen sind beim Fachbereich Kultur der Kreisverwaltung unter T. 0 23 03 / 27-25 41, per Fax unter 0 23 03 / 27-41 41 und per E-Mail bei heinz.kytzia@kreis-unna.de möglich.

Weitere Infos finden sich unter www.kreis-unna.de (Freizeit – Musik und Theater – WeltMusik-MusikWelt).

Die Kunstausstellung mit Werken von Hans Jürgen Kallmann im Obergeschoss kann (für Konzertbesucher kostenlos) vor dem Konzert (ab 19 Uhr) besucht werden.

  • Termin: Donnerstag, 3. September, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), Spiegelsaal Haus Opherdicke, Dorfstraße 29 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.