WeltMusik MusikWelt: Andy Houscheid & Band gastiert im Spiegelsaal

Gastiert am, 1. Juni im Spiegelsaal von Haus Opherdicke: Foto Andy Houscheid & Band. (Foto:Foto © Andy Houscheid & Band)

Gastiert am, 1. Juni im Spie­gel­saal von Haus Opher­dicke: Andy Hou­scheid & Band. (Foto © Andy Hou­scheid & Band)

Zu einem beein­drucken­den Kon­zert mit Andy Hou­scheid und sei­ner Band lädt der Kreis Unna am Don­ners­tag, 1. Juni in den Spie­gel­saal des Hau­ses Opher­dicke ein. Das Kon­zert aus der Rei­he Welt­Mu­sik Musik­Welt auf dem kreis­ei­ge­nen Gut an der Dorf­stra­ße 29 in Holzwicke­de beginnt um 20 Uhr (Ein­lass 19 Uhr).

Die fünf Musi­ker zie­hen ab dem ersten Ton ihre Zuhö­rer in den Bann und lösen Begei­ste­rungs­stür­me aus. Andy Hou­scheid ist eine star­ke, künst­le­ri­sche Per­sön­lich­keit und stu­dier­te bei den her­vor­ra­gen­den Jazz-Pia­ni­sten Diede­rick Wes­sels, Richie Bei­rach und Klaus Ignat­zek.

Stets bear­bei­tet er mit viel Niveau, ein­drucks­vol­len deut­schen Tex­ten und gro­ßem Facet­ten­reich­tum musi­ka­lisch das The­ma „Leben – Lie­be – Freud und Leid“ mit allem, was dazu­ge­hört und geht dem Hörer dabei auf dem direk­ten Weg unter die Haut. Bal­la­des­ke Ouver­tü­re, schmei­cheln­der Tief­ton, ent­spann­te Rhyth­mik, die Gitar­re und nie­mals zuletzt der Flü­gel als Bin­de­glied zum Publi­kum. Mal bedäch­tig, mal beschwingt, oft pop­pig, manch­mal rockig – aber immer anspruchs­voll beein­druckend.

Kar­ten für das Kon­zert kosten 14 Euro. Erhält­lich sind sie in der Buch­hand­lung Hor­nung am Markt 6 in Unna, im Bür­ger­bü­ro der Gemein­de Holzwicke­de, Allee 5 sowie an der Kas­se von Haus Opher­dicke. Vor­be­stel­lun­gen sind beim Kreis Unna, Stabs­stel­le Kul­tur, unter Tel. 0 23 03 27–25 41 und per E-Mail an heinz.kytzia@kreis-unna.de mög­lich. Wei­te­re Infos gibt es unter www.kreis-unna.de (Such­be­griff: Welt­Mu­sik-Musik­Welt).

Im Preis inbe­grif­fen ist die Mög­lich­keit zum Besuch der Aus­stel­lung mit Wer­ken von Josef Scharl. Die Arbei­ten sind ab 19 Uhr im Ober­ge­schoss von Haus Opher­dicke zu sehen. Das Muse­ums­ca­fé hat bis nach der Pau­se geöff­net. (PK | PKU)

  • Ter­min: Don­ners­tag, 1. Juni 20 Uhr (19 Uhr), Haus Opher­dicke, Dorf­str. 29
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.