Wartezeiten einplanen: Neue Technik für Ausländerbehörde

Gera­de die­ser Bereich muss gut funk­tio­nie­ren: Des­halb wird die Tech­nik der Aus­län­der­be­hör­de kom­plett umge­rü­stet. Die Arbei­ten fin­den am Don­ners­tag, 5. Juli statt. Der Kreis ver­zich­tet auf die Schließ­lung der Dienst­stel­le, damit unauf­schieb­ba­re Ange­le­gen­hei­ten gere­gelt wer­den kön­nen. Er weist aber gleich­zei­tig dar­auf hin, dass mit War­te­zei­ten gerech­net wer­den muss.

Wer kann, soll­te den Besuch bei der Aus­län­der­be­hör­de an der Zechen­stra­ße 49 in Unna-Königs­born auf einen ande­ren Tag ver­schie­ben. Für den Publi­kums­ver­kehr geöff­net ist die Aus­län­der­be­hör­de mon­tags, don­ners­tags und frei­tags von 8.30 bis 12 Uhr, diens­tags von 8.30 bis 12 und von 13.30 bis 15.30 Uhr. Mitt­wochs wer­den Ter­mi­ne nur nach Ver­ein­ba­rung ver­ge­ben. PK|PKU

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.