Waldschule Cappenberg sucht kleine Waldstrolche für Abenteuer in Opherdicke

Die Waldschule Cappenberg wird den Pavillon am Haus Opherdicke auch für ihre Veranstaltungen nutzen, v.l.: Oliver Bellaire, Martina Schmidt von Boeselager, Andreas Witte und Katharina Farwick-Brückhändler. (Foto P. Gräber - Emscherblog.)

Die Wald­schu­le Cap­pen­berg wird den Pavil­lon am Haus Opher­dicke auch für ihre Ver­an­stal­tun­gen nut­zen, v.l.: Oli­ver Bel­lai­re, Mar­ti­na Schmidt von Boe­sela­ger, Andre­as Wit­te und Katha­ri­na Far­wick-Brück­händ­ler. (Foto P. Grä­ber — Emscher­blog.)

War der Trä­ger­ver­ein Wald­schu­le Cap­pen­berg e.V. bis­lang nur in Cap­pen­berg tätig, ist im vori­gen Jahr auch Opher­dicke als zwei­ter Lern­stand­ort hin­zu­ge­kom­men. „Wir wol­len unse­re erfolg­rei­chen Aktio­nen und Ange­bo­te aus Cap­pen­berg, wie die Wald­be­su­che mit Schul­klas­sen, Kitas und Kin­der­grup­pen hier nach Opher­dicke über­tra­gen“, erläu­tert Mar­ti­na Schmidt von Boe­sela­ger.

Im ver­gan­ge­nen Jahr hat es bereits erste Schul­ver­an­stal­tun­gen mit Holzwicke­der Grund­schu­len gege­ben. Nach und nach sol­len die Pro­gramm­an­ge­bo­te nun erwei­tert wer­den. Das Pro­gramm fürs 1. Halb­jahr 2018 des BNE-Regio­nal­zen­trums Kreis Unna Wald­schu­le Cap­pen­berg sieht bereits deut­lich mehr Aktio­nen im Wald am Haus Opher­dicke vor.

Die klei­nen Wald­strol­che rund um Haus Opher­dicke“ – unter die­sem Titel sucht die Wald­schu­le Vier- bis Sechs­jäh­ri­ge, die frei­tags von 14.30 bis 16.30 Uhr mit Wald­leh­rer und Dipl.-Biologe Andre­as Wit­te den Opher­dicker Früh­lings­wald erobern wol­len – ganz egal, ob die Son­ne scheint, es reg­net oder win­dig ist. Des­halb bit­te auch an wet­ter­fe­ste Beklei­dung den­ken und Ver­pfle­gung für ein Wald­pick­nick. Ins­ge­samt neun Ter­mi­ne ste­hen auf dem Stun­den­plan (bis 6. Juli). Dabei geht es u.a. um das Früh­lings­er­wa­chen des Wal­des, Geschich­ten von den Tie­ren im Wald, span­nen­de Wald-Mut­pro­ben oder die gro­ße Rei­se eines Regen­trop­fens. Aber auch gru­se­li­ge Wald­ge­sich­ter wer­den die klei­nen Wald­strol­che basteln, den Wald von Müll auf­räu­men und schließ­lich auch einen Schatz im Opher­dicker Wald suchen, bevor es zum Abschluss ein klei­nes Som­mer­fest gibt.

Teil­nah­me­bei­trag für die neun Ver­an­stal­tun­gen: 54 Euro. Anmel­dung für alle Ver­an­stal­tun­gen bis Don­ners­tag, 5. April, bei der Wald­schu­le Cap­pen­berg, Tel. 02306 5 35 41.

Angebote für Schulen und Kindergärten

Dar­über hin­aus wer­den im 1. Halb­jahr 2018 in Opher­dicke neben spe­zi­el­len Ange­bo­ten für Kin­der­gar­ten­grup­pen, Grund­schul­klas­sen und Kin­der­ge­burts­ta­ge fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen ange­bo­ten:

  • BNE-Modul „Natur­er­le­ben, bio­lo­gi­sche Viel­falt an histo­ri­schen Lern­or­ten“ für Schu­len ange­bo­ten, die an der NRW-Kam­pa­gne „Schu­le der Zukunft“ teil­neh­men (Diens­tag, 13. März, 9.30 bis 15 Uhr).
  • Nach­hal­tig­keit am Bei­spiel des „Recy­cling-Pro­fis“ Wald“  für Kin­der im Alter von sechs bis zehn Jah­ren (Don­ners­tag, 3. Mai, 15 bis 17 Uhr)
  • Fle­der­mäu­se – unter­wegs mit Flug­häu­ten und Ultra­schall­sen­so­ren“ für Kin­der und Erwach­se­ne (Frei­tag, 22. Juni, 20 bis 22 Uhr)

Nähe­res, auch zu den ande­ren Pro­gramm­an­ge­bo­ten, gibt es auf der Inter­net­sei­te der Wald­schu­le Cap­pen­berg. Dort wird auch das Halb­jah­res­pro­gramm zum Down­load ange­bo­ten. Die Pro­gram­me lie­gen aber auch im Haus Opher­dicke und im Bür­ger­bü­ro der Gemein­de zur kosten­lo­sen Mit­nah­me aus.

INFO: Seit 2016 ist das Umwelt­bil­dungs­zen­trum Wald­schu­le Cap­pen­berg als Regio­nal­zen­trum im Lan­des­netz­werk Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung (BNE) Ler­nen NRW zustän­dig für den Kreis Unna.  Der Trä­ger­ver­ein Wald­schu­le Cap­pen­berg beschäf­tigt 15 bis 20 Hono­rar­kräf­te und Wald­leh­rer und bie­tet ins­ge­samt 600 bis 700 Ver­an­stal­tun­gen an. Im Pro­gramm fin­den sich Füh­run­gen für Schul­klas­sen und Kin­der­gar­ten­grup­pen, Bil­dungs­an­ge­bo­te zu nach­hal­ti­gem Leben und nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung sowie Kin­der­ge­burts­tags-Ange­bo­te. 

 

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.