Vortragsreihe „Integration für alle“ Leben und Traditionen in Syrien

Sie wissen, worum es geht. Sie können mitreden – und genau das sollen sie auch: Neuzugewanderte sind als Referentinnen und Referenten einer erstmals aufgelegten Vortragsreihe gefragt. Der Titel heißt: „Integration für alle“. Nach dem Start im Oktober steht jetzt der zweite Vortrag der Reihe an.

Am Samstag, 17. November ist Mazin Al Husseini zu Gast. Sein Vortrag hat den Titel „Leben und Traditionen in Syrien“. Veranstalter der interkulturellen Reihe ist das Kommunale Integrationszentrum (KI) Kreis Unna zusammen mit einem internationalen Team. Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit zum Austausch mit dem Referenten.

Essen und Kinderbetreuung

Ort des Geschehens ist jeweils die LÜSA-RE.MISE an der Friedrich-Ebert-Straße 2a in Unna. Der Vortrag beginnt um 16 Uhr, das Ende ist gegen 17.30 Uhr nach einem gemeinsamen Essen vorgesehen. Eine Kinderbetreuung ist übrigens vor Ort organisiert.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung (auch mitAngabe, wie viele Kinder zur Veranstaltung mitkommen) gebeten. Anmeldungen sindper E-Mail an ki@kreis-unna.de möglich,Ansprechpartnerin ist dort Jenny Brunner, Tel. 0 23 07 / 924 88 63, E-Mail: jenny.brunner@kreis-unna.de. PK |PKU

  • Termin: Samstag (8.  Dezember), 14.30 Uhr, Rausinger Halle, Rausinger Straße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.