Vortrag: „Auf Augenhöhe – Die Bedeutung von Menschenwürde bei Demenz“

„Auf Augenhöhe – die Bedeutung von Menschenwürde bei Demenz“, lautet der Titel des Vortrages am Mittwoch (11. Oktober), 14.30 Uhr, in der Seniorenbegegnungsstätte hält. Referentin ist Ulrike Schwabe, Fachkraft für Demenz in der Ökumenischen Zentrale in Schwerte.

Jeder Mensch hat das Recht auf Würde. Dieses Recht ist zweckfrei und unabhängig von Leistungen oder Taten. Auch der Mensch mit Demenz hat immer und zu jeder Zeit eine eigene Persönlichkeit, individuelle Bedürfnisse und einen eigenen zu respektierenden Willen. Schon wenn wir in der Anwesenheit eines an Demenz erkrankten Menschen nur “über” diesen und nicht “mit” diesem reden, degradieren wir diesen Menschen und missachten seine Personalität und Würde.

Die Informationsveranstaltung  findet in der Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a, in Holzwickede statt und ist kostenlos. Sie wendet sich an pflegende Angehörige, rechtliche Betreuer und sonstige Interessierte. Es wird um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 23 04  93 93 90 gebeten.

  • Termin: Mittwoch, 11. Oktober, 14.30 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte Berliner Allee 16a

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.