Vorfahrt missachtet: Eine Leichtverletzte bei Unfall auf Hauptstraße

(ots) — Bei einem Ver­kehrs­un­fall gestern (28.7.) Nach­mit­tag auf der Kreu­zung Kirch-/Haupt­stra­ße wur­de Holzwicke­de­rin leicht ver­letzt.   

Bei­dem Unfall, der sich gegen 17.25 Uhr ereig­ne­te, ent­stand außer­dem erheb­li­cher Sach­scha­den. Zur genann­ten Zeit befuhr eine 27-jäh­ri­ge Holzwicke­de­rin mit ihrem PKW die Kirch­stra­ße in Fahrt­rich­tung Haupt­stra­ße. An der dor­ti­gen Kreu­zung beab­sich­tig­te sie nach links auf die Vor­fahrt­stra­ße abzu­bie­gen, so die Poli­zei. Dabei kam es im Kreu­zungs­be­reich zum Zusam­men­stoß mit dem PKW eines 32-jäh­ri­gen Holzwicke­ders, der sich auf der Vor­fahrt­stra­ße in Rich­tung Süden beweg­te. Die 29-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin des Holzwicke­ders wur­de bei dem Unfall leicht ver­letzt und muss­te medi­zi­nisch ver­sorgt wer­den. Der Sach­scha­den an bei­den Pkw wird von der Poli­zei auf ca. . 9.000 Euro geschätzt.

Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Unna unter der Tel. 0 23 03 9 21 (0) 31 20 ent­ge­gen.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.