Vier Osterfeuer brennen offiziell in Holzwickede

Auch in diesem Jahr wird die LG Opherdicke am Ostersamstag wieder ab 18 Uhr vor dem Haus Opherdicke ihr traditionelles Osterfeuer entzünden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Auch in diesem Jahr wird die LG Opherdicke am Ostersamstag wieder ab 18 Uhr vor dem Haus Opherdicke ihr traditionelles Osterfeuer entzünden. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Das Osterfest steht vor der Tür und damit lodern auch wieder die Brauchtumsfeuer auf dem Haarstrang. Bis vor ein paar Jahren loderten noch mehrere Dutzend Osterfeuer in der Emschergemeinde. Doch seitdem die Gemeinde aus Umweltschutzgründen Brauchtumsfeuer nur noch sehr restriktiv genehmigt und auch kontrolliert, ist die Zahl stark zurückgegangen.

Immerhin wurden in diesem Jahr noch vier öffentliche Feuer über die Osterfeiertage in Holzwickede von der Gemeinde Holzwickede genehmigt:

Am Ostersamstag (31. März) entzündet der TuS Elch auf seiner Anlage an der Friedrich-Ebert-Straße 6 ab 18.30 Uhr ein Osterfeuer.

Ebenfalls am Ostersamstag (31. März) fackeln auch die Fachkräfte der Holzwickeder Feuerwehr ihre Osterfeuer ab:

Die LG Opherdicke beginnt damit um 18 Uhr vor dem Haus Opherdicke, Dorfstraße 29.

Die LG Hengsen zündelt eine Stunde später um 19 Uhr am Ginsterweg/Am Wasserturm in Hengsen.

Einen Tag später, am Ostersonntag (1. April), lädt dann auch der Angelsportclub ab 18 Uhr auf sein Gelände am Hengser Weg 13 zum Osterfeuer ein.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.