Viele Schnäppchenjägerinnen auf der „Bummelmeile“ des HSC-Gesundheitssports

Der 5. Ladie‘s Fashion Markt des HSC-Gesundheitssports zog wieder viele Schnäppchenjägerinnen an. Hier schaut sich HSC-Organisatorin Susanne Werbinsky (r.) am Stand von Astrid Dietzow (l.) um.  (Foto: privat)
Der 5. Ladie‘s Fashion Markt des HSC-Gesund­heits­sports zog wieder viele Schnäpp­chen­jä­ge­rinnen an. Hier schaut sich HSC-Orga­ni­sa­torin Susanne Wer­binsky (r.) am Stand von Astrid Dietzow (l.) um. (Foto: privat)

Die Rausinger Halle ver­wan­delte sich am Sonntag (4. 11.) in ein Kauf­haus. Der Ladies Fashion Markt des HSC-Gesund­heits­sports zog zahl­reiche Schnäpp­chen­jä­ge­rinnen wie auch den einen oder anderen Mann an. An rund 30 Ständen wurden viele bei gebrauchten, aber gut erhal­tener Klei­dung, Taschen, Schuhe, Acces­soires und Sport­mode schnell fündig.

Aus­stel­lerin Astrid Dietzow beob­ach­tete: „Ins­be­son­dere Second Hand-Mar­ken­mode steht auf den Ein­kaufs- und Wunsch­li­sten ganz oben.“ Daher lohnte sich auch das Kommen am Sonn­tag­vor­mittag bei großer Aus­wahl zu früher Stunde beson­ders. Am Nach­mittag flaute der Andrang dann etwas ab. „Der Besuch war sehr gut. Groß war die Reso­nanz im Vor­feld auch bei den Ver­käu­fe­rinnen, doch mehr als die aktu­elle Stand­zahl können wir leider in der Rausinger Halle nicht unter­bringen“, sagt Orga­ni­sa­torin und HSC-Gesund­heits­sport-Chefin Susanne Wer­binsky. Stärken konnten sich die Besu­cher nach dem Bummel in einem „Fashion Bistro“ bei Kaffee und Kuchen und Getränken.

Die nächste Groß­ver­an­stal­tung des HSC-Gesund­heits­sports steht im Februar an. Am Sonntag, 10. Februar, orga­ni­siert der Verein wieder den großen, tra­di­tio­nellen Fami­lien-Spieltag in der Hil­gen­baum­halle.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.