VHS-Vorträge im Seniorentreff: Wiener Cafés und NS-Geschichte:

Die Gemeinde Holzwickede lädt in diesem Monat noch zu zwei VHS-Vorträgen in den Seniorentreff an der Berliner Allee 16a ein.

Hast Du Sorgen? Geh ins Cafe!“

Wien und seinen literarischen Cafés widmet sich der erste Vortrag am Mittwoch, 24. Januar, ab 15.30 Uhr. Darin werden Wien, Kaffeehäuser und Literatur unter dem Titel „Hast Du Sorgen? Geh ins Cafe!“ kurzweilig in Beziehung gebracht. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

  • Termin: Mittwoch, 24. Januar, 15.30 Uhr, Senioren-Begegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Nationalsozialismus in der Ortsgeschichtsschreibung Holzwickedes”

Mit dem „Nationalsozialismus in der Ortsgeschichtsschreibung Holzwickedes” befasst sich der zweite VHS-Vortrag am Donnerstag, 25. Januar, ab 18.30 Uhr an selber Stelle.  In dem Vortrag wird die  Holzwickeder Ortsgeschichtsschreibung in Bezug auf den Nationalsozialismus analysiert. Insbesondere wird Dozent Wilhelm Hochgräber den Fragen nachgehen: Wie wird der Nationalsozialismus beschrieben und bewertet? Welche Aussagen werden über NS- Opfer  und –Täter  aus Holzwickede gemacht? Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

  • Termin: Donnerstag, 25. Januar, 18.30 Uhr, Senioren-Begegnungsstätte, Berliner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.