Verkehrsunfallflucht auf der Wilhelmstraße: 6.000 Euro Sachschaden

(ots)  Die Poli­zei bit­tet um Hin­wei­se im einem Fall von Ver­kehrs­un­fall­flucht im Nor­den von Holzwicke­de:

Am Sams­tag (22.4.) bog ein 28jähriger Mann aus Gescher gegen 12.55 Uhr mit sei­nem PKW von einem Park­platz auf die Ber­tha-Krupp-Stra­ße ein. Zur sel­ben Zeit soll ein ande­rer PKW-Fah­rer von der Wil­helm­stra­ße in die Ber­tha-Krupp-Stra­ße ein­ge­fah­ren sein. Nach Anga­ben des Geschä­dig­ten schnitt der ande­re die Kur­ve der­ma­ßen, dass der Mann aus Gescher mit sei­nem PKW aus­wei­chen muss­te und über einen Rand­stein in ein Feld fuhr.

Der ande­re PKW-Fah­rer ent­fern­te sich von der Unfall­stel­le, ohne die erfor­der­li­chen Fest­stel­lun­gen zu ermög­li­chen. Bei dem ange­ge­be­nen Ver­ur­sa­cher han­de­le es sich um einen blau­en Sko­da Kom­bi. Der männ­li­che Fah­rer soll unge­fähr 30 Jah­re alt sein. Der Sach­scha­den wird auf 6.000 Euro geschätzt.

Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Unna unter Tel. 0 23 03 9 21 31 22 ent­ge­gen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.