Verein „Wir für Holzwickede“ verkauft Kuchen für guten Zweck auf Wochenmarkt

Lange vor Markt­schluss waren Tina Josephs, Birgit Poller und Zeliha Güzeldag vom Verein „Wir für Holzwickede“ schon fast aus­ver­kauft. Trost für alle, die leer aus­gingen: Auch nächste Woche steht der Verein noch einmal mit einem Kuchen­stand auf dem Wochen­markt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Zum ersten Mal in diesem Jahr hatte der Verein „Wir für Holzwickede“ heute auf dem Holzwickeder Wochen­markt wieder einen Stand zum Kuchen­ver­kauf auf­ge­baut. Und es schien, als hätten viele Holzwickeder nur darauf gewartet.

Die leckeren Kuchen und Torten, die in großer Aus­wahl von flei­ßigen Mit­glie­dern und Gön­ne­rinnen gebacken wurden, fanden rei­ßenden Absatz. „Es sind sogar Leute von aus­wärts ganz gezielt zu uns gekommen, weil sie gehört hatten, dass wir wieder Kuchen ver­kaufen“, staunt Birgit Poller. Bereits lange vor Markt­schluss heute waren Birgit Poller und ihre beiden Mit­strei­te­rinnen Tina Josephs und Zeliha Güzeldag nahezu aus­ver­kauft.

Wie in jedem­Jahr dient der Erlös aus dem Kuchen­ver­kauf der Durch­füh­rung der Aktion Weih­nachts­geld, bei der bedürf­tigen Senioren und Kin­dern aus Holzwickede von dem gemein­nüt­zigen Verein ein kleines zusätz­li­ches Weih­nachts­geld gezahlt wird.

Auch auf dem näch­sten Wochen­markt am kom­menden Freitag (16. November) wird es noch einmal einen Kuchen­stand des Ver­eins mit süßen lecke­dreien für den guten Zweck geben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.