Verein „Wir für Holzwickede“ startet wieder Aktion Weihnachtsgeld

Der Verein Wir für Holzwickede verkauft auch in diesem Jahr wieder an zwei Terminen Kuchen auf dem Wochenmarkt für die Aktion Weihnachtsgeld: v.l., Karin Lücke, Ruth Kolmanic, Agnes Sinn, Birgit Poller, Annegret Schulte-Altedorneburg (v.l.) und die übrigen Helfer des Vereins danken allen Spendern. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Der Verein Wir für Holzwickede verkauft auch in diesem Jahr wieder an zwei Terminen Kuchen auf dem Wochenmarkt für die Aktion Weihnachtsgeld: v.l., Karin Lücke, Ruth Kolmanic, Agnes Sinn, Birgit Poller, Annegret Schulte-Altedorneburg (v.l.) und die übrigen Helfer des Vereins danken allen Spendern. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Der Verein „Wir für Holzwickede“ plant auch zu diesem Jahreswechsel wieder eine Aktion Weihnachtsgeld zugunsten von Kindern und Senioren in einkommensschwachen Haushalten in Holzwickede. „Die Adventszeit ist in diesem Jahr recht kurz“, meint Vereinssprecherin Birgit Poller. „Da werden wir uns ordentlich ins Zeug legen müssen, um das Geld zusammenzubekommen.“

Wieviel Geld genau benötigt wird, weiß der Vereinsvorstand vorher nie genau. „Aber da es von Jahr zu Jahr immer mehr Bedürftige geworden sind, gehen wir davon aus, dass wir auf jeden Fall wieder mindestens 20.000 Euro benötigen, um alle bedürftigen Kinder und Senioren mit einem kleinen Weihnachtsgeld bedenken zu können“, sagt Birgit Poller.

Mindestens 20.000 Euro werden gebraucht

Neben den erhofften Spenden aus der Gemeinde tragen auch die eigenen Aktionen des Vereins einen wichtigen Teil bei der Aktion Weihnachtsgeld bei. So sind auch in den kommenden Wochen wieder Verkaufsstände mit gespendeten Kuchen auf dem Wochenmarkt vorgesehen. „Wir wollen am 10. Und 17. November auf den Wochenmärkten jeweils Kuchenstände anbieten“, so Birgit Poller. „Zum Auftakt am 10. November werden dann auch die Kinder des HEV-Kindergartens da sein, die in diesem Jahr die Plakate für die Aktion Weihnachtsgeld gemalt haben.“

Wie immer nimmt der Verein auch gerne noch Kuchenspenden entgegen. Wer also gerne backt, kann das Ergebnis gerne am Stand des Vereins auf dem Wochenmarkt abgeben.

Schließlich verkauft der Verein Wir für Holzwickede auch wieder gebrauchte Bücher für den guten Zweck in einem Bücherzelt auf dem Weihnachtsmarkt an (1. bis 3. Dezember).

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.