Verabschiedung in Ruhestand: Christine Windfuhr-Koch 37 Jahre im Dienste der AWO

(v.l.n.r.): Jennifer Angersbach, Christine Windfuhr-Koch, Bereichsleiter Martin Hülsbusch und Geschäftsführer Rainer Goepfert

Ver­ab­schie­dung in den Ruhe­stand, v.l.: Jen­nifer Angers­bach, Chri­stine Wind­fuhr-Koch, Bereichs­leiter Martin Hüls­busch und Geschäfts­führer Rainer Goe­pfert. (Foto: AWO Kreis Unna)

Nach nahezu 37 Jahren im Dienst der AWO Unter­be­zirk Unna wurde gestern die Lei­terin der Bera­tungs­stelle für Schwan­ger­schafts-pro­bleme und Fami­li­en­pla­nung, Chri­stine Wind­fuhr-Koch, in einer Fei­er­stunde im Bei­sein von Geschäfts­füh­rung und Kol­legen in den wohl­ver­dienten Ruhe­stand ver­ab­schiedet.

Die Diplom-Päd­agogin hatte ab 1981 zunächst als Sprach­leh­rerin und sozi­al­päd­ago­gi­sche Beglei­tung gear­beitet und wech­selte 1987 als Lei­terin in die Schwan­ger­schafts­be­ra­tung. In den ver­gan­genen 31 Jahren kamen neue Auf­gaben wie zum Bei­spiel die Sexu­al­päd­agogik in Schulen hinzu. Chri­stine Wind­fuhr-Koch stand den Rat­su­chenden dabei immer mit hoher Kom­pe­tenz und Ein­füh­lungs­ver­mögen zur Seite.

Geschäfts­führer Rainer Goe­pfert und Bereichs­leiter Martin Hüls­busch be­dankten sich für die gute Zusam­menar­beit und wür­digten ihr Engage­ment, ihr Pflicht­be­wusst­sein und die Loya­lität zur AWO im Kreis Unna.

Im Rahmen der Fei­er­stunde wurde auch Jen­nifer Angers­bach begrüßt. Sie wird ab dem 1. Mai die Lei­tung der Bera­tungs­stelle über­nehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.